GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tennou um 28 Jul 2015 @ 16:11
@Jeanne

Sei mal ehrlich, nimmst du Drogen? Egal was du antwortest. Ich kenne Menschen wie dich. Drogenkonsumenten, Apple-Jünger und Freund mit alles und jedem.
Solange, bis die erste Bombe in der eigenen Fresse platzt.
0 2

Geschrieben von Jeanne (Kein Mitglied) um 28 Jul 2015 @ 15:47
Noch mehr Unfähigkeit? Himmel. Falscher hätte man These, Argument, Fakten nicht anwenden können. Aber weil ich nett bin: [These] Du bist ein Rassist, [Argument] weil du rassistische Äußerungen von dir gibst. [Fakten] Nachzulesen sind die entsprechenden Äußerungen unten, die ich jetzt nicht wiederholen möchte. Lernt man beim Abitur und ist Grundlage für jedwede Diskussionskultur, die über das Stammtischniveau hinaus geht und deren Ziel es ist, neue Erkenntnisse zu eruieren. Du streust lediglich Thesen in den Raum, die du nicht begründen kannst. Außer diffusem Quatsch, gepaart mit dem Versuch, Rassismus zu relativieren, kommt da nicht mehr. Diese hohlen Beleidigungen sagen auch nichts im Geringsten über die Menschen aus, die du zu beleidigen versuchst, sondern nur über eine Person: über dich. Ein ziemlich bemitleidenswertes Bild.

So. Und jetzt mal zu diesem absoluten Müll, den du hier von dir gibst. Was hat das mit dem Thema zu tun? Ein Mensch, egal woher er stammt, der faul ist, ist ein fauler Mensch. Und jemand, der im Internet strunzdummes Zeug verbreitet, ist ein Mensch, der strunzdummes Zeug verbreitet. Die Märchenwelt scheint in rechten Kreisen sehr groß geschrieben zu werden. Jemanden aufgrund seiner Herkunft zu verurteilen - mehr fremdschämen geht nicht.

Wie "Anonym" schon richtig schrieb: Setz dich erst mal mit etwas Sachlichkeit und dem Thema Rassismus auseinander. Etwas Empathie und Selbstreflexion dazu, und du bist ein ganzes Stück weiter in deiner Entwicklung.
1 1

Geschrieben von Tennou um 28 Jul 2015 @ 14:45
@Jeanne
Unfassbar. These: Du ziehst dir alles mögliche an Narkotika rein, um vor der Realität zu fliehen. Argument: Du stehst dem Prinzip der Beleidigung nihilistisch gegenüber. Fakt: Du lehnst die Angebrachtheit einer Beleidigung selbst von bestialischen Mördern ab.

Die Angebrachtheit und manchmal sogar Notwendigkeit einer Beleidigung ist immer dann gegeben, wenn der Mensch gegen den sich die Beleidigung richtet, die daraus resultierenden Folgen, wie etwa Herabwürdigung seines menschlichen Daseins, als Strafmaßnahme verdient hat.
Ein bestialischer Mörder des IS etwa, der aus einer Region stammt, bzw. dort agiert, wo Ziegen in großen Mengen domestiziert sind, kann völlig legitim als Ziegenficker beleidigt werden, um o.g. Wirkung damit zu erzielen.
Selbiges gilt für folgendes Beispiel:
Ein Afroamerikaner, der die Charaktereigenschaft "Faulheit" besitzt und erwiesener Maßen in kriminellen Aktivitäten, wie etwa Drogenhandel verwickelt ist, kann legitimer Weise als Nigger beleidigt werden.
0 1

Geschrieben von Jeanne (Kein Mitglied) um 28 Jul 2015 @ 14:23
@Tennou: Schau mal: trotz dessen, dass ich dich nicht mag, beleidige ich dich nicht. Is'n Ding, oder? Und das Beste: ich mag dich aufgrund der Dinge, die du absonderst, nicht. Nicht etwa aufgrund dessen, auf welchem Punkt der Erde dich die Vagina deiner Mutter herausgeschissen hat.

Wir haben hier eine Verfassung, die ich über alles schätze. Diese schließt die Menschenwürde mit ein. Wenn dir diese nicht gefällt, darfst du gerne das Land verlassen und dich irgendwohin begeben, bei denen man ähnlich - und das auch noch legal - mit dir umgeht, wie du meinst mit anderen umgehen zu müssen.

Zudem würde mich noch interessieren: Du hast also eine Meinung. Das ist etwas schönes. Eine Meinung bedeutet, diese argumentieren zu können. Zum redlichen argumentieren hingegen, bedarf es eines gewissen Aufbaus. Da du diesen wohl nicht zu kennen scheinst, gebe ich ihn dir vor. These -> Argument -> Fakten. Deine Meinung hast du bisher mit einer These argumentiert. Wenn du jetzt möchtest, dass man dich Ernst nimmt, müsstest du nachlegen, Argumente und Fakten nutzen. Bisher liest sich das nämlich alles andere als gebildet - im Gegenteil. Es ist peinlich. Noch peinlicher allerdings, dass du dich für diesen Unsinn, den du verzapfst, nicht schämst.

Ich habe ja grundsätzlich nichts gegen Menschen, die nicht in der Lage sind, die eigene Sprache zu beherrschen, meinen sich wie die hellsten Kerzen auf der Torte aufführen zu müssen, aber... ;)

Aber na ja - einige leisten etwas, sind kreativ und fleißig. Andere hingegen haben wohl nur die eigene Herkunft. Wem das nicht zu dämlich ist... mir wäre das echt zu peinlich.
1 1

Geschrieben von Anonym um 28 Jul 2015 @ 14:02
Wir können gerne diskutieren, sobald du nicht mehr Äpfel mit Birnen vergleichst und dich mal mit den Begrifflichkeiten "Rassismus" und "Beleidigung" und deren Definitionen auseinandergesetzt hast.
0 0

Geschrieben von Tennou um 28 Jul 2015 @ 13:57
@Anonym also gibt es niemanden den du nicht magst? Du liebst alle Menschen auf der Welt?
Die Wichser vom IS und sämtliche Unterstützer sind zum Beispiel meines Erachtens nach Schweinesperma saufende Ziegenficker. Und es ist mir sowas von Egal, ob ich deren Würde damit ankratze oder ob der Begriff vorbelastet ist.

Dein Kommentar klingt für mich wie:

"Ich habe zwar eine eigene Meinung und ein ausgeprägtes Repertoir an Worten und Bezeichnungen, die ich gerne rauslassen würde, für so manche Menschen... aber ich knechte vor Wörtern in einem Buch und hülle mich daher in Schweigen."

Ich knechte nicht.
0 1
Von Tennou editiert am 28 Jul 2015 @ 13:58

Geschrieben von Anonym um 28 Jul 2015 @ 12:06
"Nigger" oder "Bimbo" sind historisch belastete Begriffe. Daher ist der Veganer-Baumliebhaber-Vergleich ein schlechter. Außerdem gilt immer noch, dass die Meinungsfreiheit da aufhört, wo sie die Persönlichkeit eines Dritten verletzt. Mir scheint, manch einer brauche Nachhilfe in Sachen Grundgesetz:

Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Artikel 3

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Artikel 4

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

-------------------

Merke: Die Würde des MENSCHEN ist unantastbar. Nicht: Die Würde des DEUTSCHEN ist unantastbar. Und Beleidigungen sind immer noch Antragsdelikte und liegen im Ermessen des Beleidigten, nicht des Beleidigers.

Wem diese Grundrechte nicht passen, der möge bitte Deutschland verlassen und die Gesellschaft nicht mehr mit seinem dummen Gehirndurchfall vergiften. Und bitte schon gar nicht rassistischen Müll relativieren oder schönreden.
0 1

Geschrieben von Tennou um 28 Jul 2015 @ 11:52
Ich mag keine Veganer. Ich nenne die auch gerne Baumliebhaber.
Hätte Hulk Hogan sich so geäußert, würde ihm jetzt gar nichts passieren.

Natürlich ist es niemals in Ordnung jemandem Aufgrund seiner Herkunft oder Lebenseinstellung zu schikanieren oder Gewalt anzutun, aber!
Riesengroßes, dickes fettes ABER:
Jeder darf doch wohl mögen und nicht mögen, wen er will oder nicht?!

Hulk Hogan hat GESAGT, wen er nicht mag? Na und?
Ich mag keine Veganer, keine Stierkämpfer, keine gepiercten Menschen. Ich lasse diese Menschen Leben, ich rede mit diesen Menschen, ich lade sie zum essen ein, aber ich MAG SIE NICHT!
Wo ist das Problem?
>>>>Er hat niemandem etwas getan<<<<, er hat lediglich gesagt, wen er nicht mag.
1 1

Geschrieben von Anonym um 28 Jul 2015 @ 11:20
Ja, ganz bestimmt. Rassisten werden tätlich angegriffen, mit dem Tod bedroht, deren Wohnungen regelmäßig angezündet. Diese armen, armen Rassisten. Sie können einem Leid tun.
0 0

Geschrieben von Madarath (Kein Mitglied) um 28 Jul 2015 @ 10:58
Lächerlich - wenn Du etwas gegen AUsländer sagst, wirst Du selbst von der dummen Gesellschaft erstmal weitaus schlimmer behandelt als die "Rassisten" je jemanden behandeln würden.

Schreckliche Welt - Hogan mag keine "Bimbos" und? Seine Sache und fertig!
1 1
  10 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Simulation und Sport: Sport
Release Termin:
28 April 2015
Hersteller:
Visual Concepts

Publisher:
2K Games
Game-Abo: