GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Runes of Magic: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Frogster Interactive Pictures AG
Publisher: Frogster Interactive Pictures AG
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Von vielen wird Runes of Magic als harter Konkurrent zu World of Warcraft gehandelt. In erster Linie deshalb, weil das Spiel selbst und die verbrachte Zeit auf dem Server kostenlos sind. Gute Nachrichten so weit. Doch genauso interessant ist natürlich die Frage: Was steckt drin im neuen Online-Rollenspiel? Kommt mit, auf eine Reise durch das Land Taborea!

Runes of Magic
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Sandra Alter

Tags:
Taborea
Willkommen in der Pioniersiedlung: Fast ein wenig verschlafen wirkt der kleine, idyllisch in einem grünen Tal gelegene Ort, in dem Neuankömmlinge ihre ersten Schritte in der Welt von Runes of Magic unternehmen. Drei Fachwerkhäuser mit windschiefen Dächern und eine Hand voll Marktstände - das ist alles, was es braucht, um in die neue Welt zu starten. Eine hübsche Blonde hat auch gleich die erste Bitte an euch, nämlich eine Anwesenheitsmeldung beim Anführer im Dorf abzugeben. Das ist nicht schwer, denn der steht quasi in Sichtweite und die ersten Erfahrungspunkte sind leicht verdient. Die Dorfbewohner sorgen dann auch gleich für eine Erstausstattung: Rüstung, Waffe, Heiltränke und sogar ein Ring landen hübsch verpackt in Geschenkbeuteln in eurem Rucksack.

Zeit, sich nach der ersten echten Aufgabe umzuschauen. Die ist schnell gefunden, denn über den Köpfen von potentiellen Auftraggebern schweben gut sichtbar gelbe Ausrufezeichen. So macht ihr euch auf die Jagd nach Wölfen und umher hüpfenden Pilzen, kassiert dafür Belohnungen, findet heraus, dass es am schwarzen Brett weitere Aufträge gibt und erlernt eure ersten Berufe: Holzfäller, Bergbauer und Kräutersammler. Und ehe ihr euch verseht, ist Stufe 5 erreicht und ihr werdet aufgefordert, beim Bürgermeister in Logar vorbeizuschauen. Logar liegt nur wenige Gehminuten von der Pioniersiedlung entfernt. Einfach der Strasse Richtung Westen folgen und schon bald sind das Stadttor und somit auch die Zivilisation in Sichtweite.

In Logar gibt es alles, was euer Herz begehrt: Briefkasten, Auktionshaus, Rüstungshändler, Schmiede, Lebensmittelhändler, Schneider, Köche, Bankfach, Pferdeverleiher, und, und, und. Ausserdem - man höre und staune! - ein sogenanntes Hausmädchen, von dem ihr auf der Stelle kostenlos euer eigenes Haus bekommt. Und weil's so schön ist, gibt es den ersten Einrichtungsgegenstand, eine Ledertruhe mit 20 Plätzen, gleich gratis dazu.

Runes-of-Magic


Runes-of-Magic


Runes-of-Magic


Runes-of-Magic


Sandra Alter am 14 Feb 2009 @ 15:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen