GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
7
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Sushi (Kein Mitglied) um 29 Aug 2013 @ 22:56
Das ding ist ein Witz... ABER EIN SCHLECHTER!! (oooh ich kann 3D(S)-Games in 2D spielen WOW mein 3DS XL kann das auch, mann muss bloß den kleinen hebel an der seite nach unten drücken) [Sarkasmus]
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 29 Aug 2013 @ 16:53 GBase-Mitarbeiter
@Rasengang: Die Erwachsenen machen's doch vor ;):
0 0

Geschrieben von rasengan um 29 Aug 2013 @ 16:20
Offtopic:
gebt den Kindern lieber ein Buch in die Hand oder schickt Sie raus zum spielen.
In 20 jahren werden wir alles Grobmotoriker haben mit deutlichem defizit in Sozialkompetenz.

Ich bin ja selber von kleinauf Gamer, aber heutzutage ist es extrem, wenn die Kinder sogar am Esstisch mit ihren Ipads und iphones sitzen und gamen.
0 0

Geschrieben von Anonym um 29 Aug 2013 @ 09:56
Den Regler ander Seite kannst du aber auch wenn die Eltern mal kurz blinzeln schnell mal hochdrehen.
Und der Preis dürfte ja auch eine Rolle Spielen.
Ein Punkt ist auch noch das es bei den Spielen keine Microtransaktionen gibt, mit denen man die Eltern in den Ruin treiben kann ;-)

Das mit der Aufsichtspflicht wäre ja eigentlich meiner Meinung nach auch so, sieht in der Realität leider anders aus...
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 29 Aug 2013 @ 09:44 GBase-Mitarbeiter
Gebe ich dir grundsätzlich in allen Punkten recht, nur dass sich der 3D-Effekt beim regulären 3DS ja ohnehin ausschalten lässt und andererseits die Eltern ja auch in der heutigen Moderne so etwas wie eine Aufsichtspflicht gegenüber ihren Kindern haben. Womit sie eigentlich ja kontrollieren sollten/könnten/müssten, ob der Effekt deaktiviert oder aktiviert ist. Oder einfach mal MIT dem Kind spielen, ihm Vorgänge erklären können (sofern ein gewisses Grundverständnis seitens Eltern natürlich vorhanden ist).
0 0

Geschrieben von Anonym um 29 Aug 2013 @ 09:38
Naja, für Eltern die sich sorgen das 3D die Augen ihrer Kinder zerstört ganz in Ordnung.
Ohne das Scharnier geht das Ding vermutlich auch nicht so schnell kaputt. Für Kiddies wirklich eine günstige Alternative und meiner Meinung nach besser als ihnen ein Smartphone/Tablet in die Hände zu drücken.
0 0

Geschrieben von Tennou um 29 Aug 2013 @ 08:56
Ich möchte Nintendo auf einen Stuhl setzen und anmeckern.
"FINGER WEG VON OPAS SCHNAPS!!!"
0 0
  7 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Release Termin:
25 März 2011
Hersteller:
Nintendo

Publisher:
Nintendo
Game-Abo: