GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Nintendo 3DS: Hardware-Test Special

  Nintendo 3DS 

AR Games

AR - Augmented Reality. Ein sperriger Begriff, der nichts anderes als die "erweiterte Realität" meint. Augmented Reality funktioniert mit einer Kamera und Objekten, welche in das Abbild der Wirklichkeit perspektivisch korrekt eingefügt werden. Dem 3DS liegen sechs AR-Karten bei, die - einmal im Fokus - kleinere Spiele in der erweiterten Wirklichkeit ermöglichen. Ein Schiessspiel, Minibillard und Angeln sind von vornherein installiert und zeigen auf, was möglich ist mit diesem Gimmick, zumal der Eindruck eines "echten" Objekts durch das stereoskopische Bild verstärkt wird.



Hat man die ersten Spiele absolviert, hat der Spieler die Möglichkeit, Nintendos bekannteste Stars in verschiedenen Posen abzulichten. Eine Spielerei, sicher, aber effektvoll. Man darf gespannt sein, was die Entwickler daraus machen. Vielleicht fängt man beispielsweise im neuen Pokémon Ranger die Taschenmonster, indem man sie in einer virtuellen Umgebung umrundet und überrascht? Wer weiss.

Face Raiders

In dieselbe Kerbe schlägt Face Raiders. Nachdem ein Gesicht per Kamera eingescannt wurde, schiesst man auf dieses in einem virtuellen Raum, der aus eurer realen Umgebung projiziert wird. Schiesst ihr zu oft daneben, entstehen Risse im Raum und irgendwann heisst es Game Over - ein spassiges Arcade-Spiel, mehr nicht.

Face Raiders
Nintendo 3DS Bild

Aktivitätslog und Download-Spiel

Das Aktivitätslog ist kaum etwas anderes als ein modifizierter Laufrhythmus. Im zusammengeklappten Zustand zählen die integrierten Beschleunigungsmesser jeden eurer Schritte - lauft ihr viel, werdet ihr mit Münzen belohnt, die ihr dann in Spielen gegen neue Items, Charaktere, Spezialfähigkeiten etc. eintauschen könnt. Der Aktivitätslog hält daneben eure bereits gespielten Spiele fest, führt auf, welches ihr wie lange gespielt habt und wie oft sich das Modul im Slot befand.

Der letzte Menüpunkt - Download-Spiel - erlaubt es, mit nur einem Modul lokale Mehrspielersitzungen zu starten, das entsprechende Spiel vorausgesetzt. Das bot bereits der erste DS.

Nintendo 3DS
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Andy Wyss am 25 Mrz 2011 @ 17:16
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen