GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von perfid (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 21:49
ich will für niemanden hier partei ergreifen, sondern einfach nur mal meine erfahrung schildern ...
ich habe leider nur eine 4770k cpu, eine 780ti gpu und einen 840pro ssd-raid - das game ruckelt, wie sau (hab mich aber lange mit den einstellungen "gespielt", neue treiber, geforce experience etc.) um watch dogs flüssig zu zocken braucht man entweder quad sli/crossfire oder den computer, der bei der enterprise das holodeck generiert ... "egal" dachte ich, soll mir den spass nicht verderben, wird schon mal ein patch kommen ... irgendwann startete ich dann einen cash-run (was ist das ? assassins creed mit super mario gemischt - wtf), mir wurde übel ... später zückte ich im spiel mal das handy und aktivierte eine app - so ne komische "höllenfahrt" - absoluter müll, als ich dann sah, dass man dafür auch noch skill-punkte vergeben kann, blieb mir nur noch die deinstallation und zwei sekunden ärgern über rausgeschmissene 50 euro.
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 27 Mai 2014 @ 19:58 GBase-Mitarbeiter
Meldung mit Nachtrag erweitert!
0 0

Geschrieben von Sternregen (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 19:17
Die ganze Diskussion führt doch zu nichts, erst wenn eine GotY-Edition erscheint, ist das Spiel nicht mehr ein "riesengroßer Haufen Müll". Was anderes kann ich aus deinen verdrehten Sätzen nicht rausziehen, sorry. Was kommt nach den Pop-Ins? Keine 1080p auf Konsole? Nur 30 FPS? Dann spiel es doch nicht und fertig, nein, du musst dann auch allen anderen die Lust am Spiel verderben, weil es dich nicht mehr hyped - erbärmlich!
0 0

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 18:47
https://www.youtube.com/watch?v=IBb2BIVrV7M

Super. Total Biscuit bestätigt alle technischen Mängel.

In Minute 22 bestätigt er, dass Pop-Ins ein riesengroßes Problem sind.

Ich kenne jemanden (mich), der vor Monaten gesagt hat: "Warum gibt es keine Videos von schnellen Autofahrten? Das bedeutet mit Sicherheit Pop-In-Probleme!"
Dafür wurde ich von allen Seiten zur Schnecke gemacht.
Und was ist jetzt?! Pop-In-Probleme. Und zwar massiver Natur.

Manchmal sollte man eben doch auf jemanden hören, der schon 20 Jahre lang zockt und schon ca. 1500 Spiele gespielt hat. Manchmal haben diese Leute nämlich AHNUNG von dem was sie reden.
1 1

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 18:20
"verlangsamt, verschlechert, um Features beschneidet, Funktionen deaktiviert, geschweige denn dir einen Online-Modus gewährt".
Ich weiß ja nicht auf welchem Planeten das passiert, aber ich kann nur wiederholen(!), das mir derartiges niemals passiert ist.

Zur Frage, die sich eigentlich von selbst beantwortet, wenn man weiter als ein meter fünfzig denken kann
" Wenn du das Spiel nicht gecrackt hast, geschweige denn gekauft, dir aber eine Meinung und Urteil erlaubst, woher kommt denn dann deine Weisheit, dass das Spiel ein "riesengroßer Haufen Müll ist"? "

Da (siehe oben) Cracks in dieser Dimension in der wir uns hier grade befinden, Spielen keinerlei technische Unzulänglichkeiten bereiten KÖNNEN, sind die von vielerlei Spielern, die mit geöffneten Augen und Händen, anstatt Haken Watch Dogs spielen, tatsächlich beobachteten und festgestellten technischen Mängel REAL IM SPIEL VORHANDEN. Die Auflistung von technischen Mängeln ist das Ergebnis von OBJEKTIVEN ANALYSEN.

Was gibts denn da in Frage zu stellen?!
1+1=2
und nicht
doofer Crack + doofer Tennou = haltlose Meinung.

Meine Aussage ist weder haltlos, noch ist es eine "Meinung".
0 1

Geschrieben von Striker (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 15:55
Wie er der Frage ausweicht ^^ Er kann es nicht belegen und labert einfach drauf los. WEnn du öfters auf gbase surfst @ Janine dann solltest du das schon mitbekommen haben.

Sie schreibt nirgends das ein Crack ein Spiel beschädigt, sondern das fehlerhafte Cracks das Spiell "verlangsamt, verschlechert, um Features beschneidet, Funktionen deaktiviert, geschweige denn dir einen Online-Modus gewährt". Kann man alles so unterschreiben und Leuten wie dir, die sowas auch noch gutheißen das gecrackt wird , sollte man hier den Account dicht machen!
0 0

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 15:37
Sag mal... woher hast du denn diesen Quatsch, dass Cracks ein Spiel beschädigen?!
Verbreitet das Ubisoft in seinem offiziellen Blog? Oder Sony oder Microsoft oder EA?!
Das klingt nach ganz schäbiger Propaganda.

Ich habe damals gut und gerne 500 Spiele in gecrackter Version gespielt und hatte NIEMALS auch nur einen einzigen Bug oder eine technische Unzulänglichkeit, welche durch einen Crack verursacht wurde.
0 0

Geschrieben von Janine (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 15:27
Wenn du das Spiel nicht gecrackt hast, geschweige denn gekauft, dir aber eine Meinung und Urteil erlaubst, woher kommt denn dann deine Weisheit, dass das Spiel ein "riesengroßer Haufen Müll ist"? Und wenn du es nicht belegen kannst, warum verbreitest du dann sowas bzw. verweist auf so einen Beitrag? Der Ersteller des Beitrags bei Steam hat das Spiel vorab spielen können, aber wie denn, wenn er seine Vorbestellung daraufhin erst gecancelt hat? Liegt doch auf der Hand und wieder jemand der Aufgrund eines fehlerhaften Cracks + Viren sich ein Urteil über ein Spiel erlaubt, dass er in seiner fertigen Form überhaupt nicht gespielt hat.

Sollen diese Leute doch ihren Mist in irgendwelchen Cracker-Foren verbreiten, den ehrlichen Käufern aber deswegen das Spiel verderben, ist echt unterste Schublade! Bei PC Games Hardware gibt es seit heute ein recht schönes Video, dass die PC-Version in Aktion zeigt. Mit der richtigen Hardware ruckelt da gar nichts und sieht umwerfernd schön aus.
0 0

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 12:48
[...]
So wie hier bei Watch Dogs und dem kommenden Far Cry 4, jedem Spiel das bereits vorab einen Season Pass oder DLC bekommt. Ubisoft sind die Meister darin:
ein Spiel zu 100% zu entwickeln
danach 20% wieder rauszuschneiden
das 80% Spiel dann zum 100%-Preis zu verkaufen
die 20% des Spiels dann zum Preis von 33% extra zu verkaufen
was zahlt der oberdämliche Kunde am Ende für 100%?!
133%!!!!
Und zwar auf den Knien und dabei Ubisofts Füße küssend!

Ich cracke nicht mehr, aber ich habe vollste Sympathie mit jedem, der Ubisoft finanziellen Schaden zufügt.
Mein Protest sieht so aus, dass ich jedes Spiel erst in der GOTY kaufe, so wie Far Cry 3 Complete für weniger als 10?. Und ich WÜNSCHTE JEDER würde so einkaufen, damit Ubisoft endlich merkt, dass diese Abzockerpreispoltik FALSCH ist!
0 2

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 12:48
Meine Karriere als Jemand der illegal Spiele lädt war zu meiner (Berufs)schulzeit bis ungefähr ins Jahr 2008. Seitdem kaufe ich nur noch und ausschließlich. Und zwar GOTYs. Ausschließlich. Weil ich da weiß, dass das Spiel gefixed und complete ist. Jedenfalls... in meinen gut und gerne 8 Jahren als Nutzer von Raubkopien ist mit nicht ein einziges mal ein Crack begegnet der in einem Spiel Fehler verursacht. Sorry, aber das ist die dämlichste Ausrede um Entwickler-seitige Fehler in einem Spiel zu erklären, die ich jemals gehört habe.

Okay, ich muss dir aber recht geben, man kann Tests lesen. Stimmt. ICH glaube Tests. ICH glaube, dass Tests objektiv sind. Technische Mängel festzustellen ist ja auch nichts subjektives, das ist eine logische Analyse.
Spielemagazine wie Gbase und Co. werden von MIR hoch geschätzt. Aber Schau dich mal um, so mit Augen auf und so. Kaum ein einziges Schwein interessiert sich noch für Reviews. Fast jeder stellt die vollidiotische Behauptung auf, dass Reviews grundsätzlich entweder gekauft sind oder zu 100% nur eine persönliche Meinung des willkürlich ausgewählten Testers darstellen.
Beispiel: ein spiel bekommt auf Metacritic einen Score von 55 und ALLE reviewer bemängeln die gleichen FAKTISCH VORHANDENEN technischen Mängel.
Spieler sagen dazu: "Das ist nur die subjektive Meinung der Tester!" "Der Tester hat offenbar zu wenig Geld vom Publisher bekommen und vergibt deshalb einen schlechten Score!" Wie dumm und/oder verblendet kann man sein?! Das sind so Leute die mit Aluminiumhut rumlaufen, damit der NSA nicht ihre Wichsfantasien mit einer Meute Al Quaida-Kämpfern liest.

Jedenfalls bleibt es nach wie vor gerechtfertigt, Spiele zu cracken, wenn der Preis eine absolute Frechheit ist.

So wie hier bei Watch Dogs und dem kommenden Far Cry 4, jedem Spiel das bereits vorab einen Season Pass od
0 0

Geschrieben von Janine (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 12:29
Der Rest hat leider nicht mehr ins Fenster gepasst :(

..nicht aufgrund einer illegalen Version oder dem, was diejenigen Nachplappern deren PC nun virenverseucht ist (Bitcoin-Miner) und das Spiel dann natürlich schlechter läuft bzw. gar nicht.
1 0

Geschrieben von Janine (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 12:26
Es tut mir sehr leid Tennou aber niemand zwingt oder nötigt dich eine Raubkopie zu ziehen, geschweige denn überhaupt ein Spiel zu spielen! Wenn du kein Geld hast überfällst du auch nicht die nächste Bank, weil du dich dazu genötigt fühlst, sondern du gehst arbeiten und verdienst dir deinen Lohn. Du versuchst dich also zu rechtfertigen das du und jeder andere das Recht hat, geistiges Eigentum zu stehlen, weil du sonst keine andere Wahl hast um ein Spiel zu begutachten, bevor du es kaufst?

Mein lieber Herr Tennou, für objektive Wertungen eines Spiels gibt es nun einmal Spielemagazine wie Gbase, die dir den Titel erläutern, auf Vor- und Nachteile eingehen und eine abschliessende Wertung und Fazit ziehen. Du nimmst dir aber das Recht raus ein Spiel illegal zu ziehen, es mit Cracks zum Laufen zu bringen, ohne auch nur einen Anhaltspunkt zu haben, ob dieser Crack wirklich 100% funktioniert, das Spiel nicht verlangsamt, verschlechert, um Features beschneidet, Funktionen deaktiviert, geschweige denn dir einen Online-Modus gewährt. Hierauf beziehst du dann deine Wertung, basierent auf einer Crack-Datei die dir Zugang zum Spiel gewährt aber ohne zu wissen, inwiefern diese Datei wirklich dem Original gleicht oder auch nur nahe rankommt.

Crack fehlerhaft = Spiel scheisse! Das ist das Fazit was im Moment vorherrscht, bravo!

Wenn du dich von einem Hype mitreissen lässt, dann ist das deine persönliche Sache und wenn deine Begeisterung dem Spiel nicht gerecht wird, dann liegt das nicht am Spiel, denn alles was Ubisoft angekündigt hat, ist auch im Spiel vertreten, daher verstehe ich nicht was du inhaltlich vermissen könntest. Ob ein Hack gescripted abläuft oder nicht, mein Gott worüber reden wir hier eigentlich? Spiel das Spiel und hab Spass! Wenn dir die technische Umsetzung der PC-Version nicht gefällt, okay, dann ist das halt so, aber urteile bitte nicht au
2 0

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 11:51
@Janine

Spaß ist absolut subjektiv. Deshalb spielen im Jahr 2014 auch immer noch Kinder mit Matschpfützen und bauen Kuchen aus Hundehaufen. Kannste nichts gegen sagen, wenn sie Spaß haben, lass sie doch.

Eine Vanilla-Version (Raubkopie) zu ziehen und zu spielen ist eine Maßnahme zu der man heutzutage genötigt wird. Warum?
Weil Publisher lügen, bis sich die Balken biegen. Oder zumindest sehr viel verschweigen, Trailer und Screenshots fälschen und generell 9/10 Aussagen Halbwahrheiten sind. Siehe auch hier bei Watch Dogs die Hacks, welche einfach nur nach immer gleichem Schema ablaufen, da gescripted.

Sich von einem Hype mitreißen lassen, kann eine echt spannende und lustige Angelegenheit sein. Ja. Aber seien wir mal ehrlich, das Maß der Enttäuschung steigt proportional mit dem Hype, den man vor Release verinnerlicht hat, WENN das Spiel dann nicht dem Hype gerecht wird. Und das ist sehr oft der Fall.

Wie oft lese ich in Foren: "Kritik ist unangebracht, wartet einfach ein paar Patches ab." Ja, Hallo?! Warum bestell ich mir denn ein Spiel vor, wenn ich dann 6 Monate auf Patches und Fixes warten muss?!

Ich hoffe das war jetzt "untrollig" und konstruktiv.
1 0

Geschrieben von Janine (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 11:08
Das Spiel ist seit knapp 45 Minuten auf Steam spielbar und schon jetzt machen die Nörgler wieder von sich reden und zerfetzen den Titel wie es nur geht.

Könnt ihr nicht einfach mal ein Spiel "spielen" und gut? Sich nach knapp 45 Minuten schon so extrem über ein Spiel auszulassen ist doch krank, bei gbase liest man aber scheinbar nur genörgel in den Kommentaren habe ich das Gefühl. Jeder Kommentar zu einer News besteht nur aus nörgeln, meckern und trollen.

Unglaublich aber wahr, ich spiele Watch Dogs seit Samstag und es macht mir Spass, werde ich nun auch so angegangen wie im Steam Forum weil es mir gefällt? Traurig wohin sich die Gaming-Szene entwickelt aber viel trauriger ist es, dass IHR nun auch noch auf meiner Nr. 1 Seite Gbase vertreten seid und mich im folgenden Post wohl auch niedermacht, weil mir das Spiel gefällt und Spass macht :(

Jeder 2. erlaubt sich ein Urteil über das Spiel, obwohl er es scheinbar nicht gespielt oder sich illegal geladen hat. Scheinbar liefen diese illegale Versionen nicht wirklich rund und nun wird das Spiel, nicht nur in den Steam Foren, zerfetzt und zerrisen, ohne das diese Kleingeister auch nur im entferntesten daran denken, dass die "legale" Version diese Probleme scheinbar nicht hat.

Ich besitze keinen Ultra-PC, spiele das Spiel trotzdem auf hohen Einstellungen ohne Probleme auf Uplay seit Samstag (legal!). Ob die PC-Umsetzung wirklich perfekt ist, möchte ich nicht beurteilen, aber im Vergleich zu GTA IV ist sie deutlich besser und aus diesem Fan-Lager kommen wohl die meisten User und reissen die Klappe am weitesten auf.
3 0

Geschrieben von Tennou um 27 Mai 2014 @ 09:30
http://steamcommunity.com/app/243470/discussions/0/540742667825671281/?tscn=1401175049

Der OP listet
- neutral
- objektiv
- logisch
auf, warum das Spiel ein riesengroßer Haufen Müll ist.

Es gibt nicht einen Einzigen im thread der gegen diese wundervolle Liste argumentieren kann. Jeder der das Spiel (versucht) verteidigt tut das mit Schreien und Beleidigungen.

Ein Auszug:
- Hacks sind grundsätzlich gescripted
- Microstuttering beim Fahren
- katastrophale Maus-Tastatur-Steuerung
- Nicht abschaltbares Aim-Assist, Mouse-Beschleunigung
- Insgesamt wird klar, dass es sich um einen Konsolen-Port handelt und NICHT um eine eigene PC-Version

Verbreitet bitte den Thread.
http://steamcommunity.com/app/243470/discussions/0/540742667825671281/?tscn=1401175049
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 27 Mai 2014 @ 09:12 GBase-Mitarbeiter
Es sind in dem Fall wohl eher Dinge wie Bargeld und Erfahrungspunkte gemeint.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 27 Mai 2014 @ 08:59
Die Spieler profitieren auch von Ingame-Belohnungen.

Mann wie mich das ankotzt!
Her wird man quasi genötigt diesen Second Screen Shit zu verwenden nur um im richtigen Spiel Sachen frei zu schalten, womöglich werden diese Sachen einem dann auch noch im Shop angezeigt mit dem Vermerk: "Spielen sie die Watch Dogs App" um die exklusive Vector zu bekommen.
Wenn der Scheiß einem wenigstens nicht vorher angezeigt werden würde.

So etwas ist der letzte Dreck, aber wie will man sonst die Leute dazu animieren diesen Bullshit zu verwenden, aber mit mir nicht.
0 0
  17 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Adventure
Release Termin:
27 Mai 2014
Hersteller:
Ubisoft

Publisher:
Ubisoft
Game-Abo: