GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Markus Grunow um 22 Jun 2008 @ 23:46 GBase-Mitarbeiter
Genau das Gegenteil wird der Fall sein. Wenn wir keine Produkte von Atari mehr testen würden, wäre der Verlierer am Ende der zahlende Kunde, der daran interessiert ist zu erfahren, wie das Produkt denn abschneidet. WIr hatten bislang keine Probleme, sind allerdings auch nicht scharf darauf, mit aller Macht einen Test innerhalb von 1-2 Tagen durchzuziehen, um als erste Webseite einen Test online zu haben: Damit mögen wir weniger Besucher haben, aber nach meinem Dafürhalten ist es der richtige Weg, ein Spiel auf Herz und Nieren zu prüfen und erst dann einen Artikel zu verfassen. Daniel ist bereits mittendrin und wird euch einen fundierten Test in Kürze präsentieren. Ganz ohne Embargo, ganz ohne Zeitstress.
0 0

Geschrieben von Anonym um 22 Jun 2008 @ 22:57
Der letzte Satz bei 4Players in der Zusammenfassung der Geschehnisse ist passend gewählt: "Hallo Atari? Ihr könnt uns mal." xD

Meiner Meinung nach hat es Atari definitiv zu weit getrieben und aus Protest würde ich an Stelle von 4Players auf sämtliche Software von dieser Firma in Zukunft verzichten, ja alle deutschsprachigen Magazin, setzt mal ein Zeichen in unserem Namen, den zahlenden Kunden!

Atari bringt ein "total" verbuggtes Game auf den Markt, es wird darüber berichtet und dann kommt der Publisher daher und droht mit Klagen!? Hallo Atari? Ihr könnt uns mal!

An die Redaktion von gbase, schließt euch mit den anderen Magazinen zusammen und verzichtet auf sämtliche Tests von irgendwelchen Produkten von Atari, danke! Die sollen sich ihren Scheiss sonst wohin stecken!!
0 0

Geschrieben von Widimo (Kein Mitglied) um 22 Jun 2008 @ 22:53
Haben eindeutig angst davor das weniger Leute das Spiel kaufen durch die Testberichte, tja ganz schön traurig Atari..........
0 0

Geschrieben von Anonym um 22 Jun 2008 @ 20:11
Die haben gar net gegen das Embargo-Verstoßen, weil sie es anhand einer Ladenversion getestet haben und net an einer Test Version. Ich glaube damit wird sich Atari selber ne Kugel ins Knie schießen... Zu dem mal sie sich mit solchen Aktionen bestimmt keine Freunde bei Kunden macht...
0 0

Geschrieben von Anonym um 22 Jun 2008 @ 15:38
eindeutig zu verbuggt deas Spiel...habs mir Freitag geholt und bin grad in dem Level wo man mit dem Auto die einstürzende Stadt durchquert
unmöglich das zu schaffen weil man an jeder Ecke hängen bleibt und die Steuerung für PC dermaßen ungenau und hakelig ist
also ich warte auf den ersten Patch bevor ich das Spiel durchspiele
ansonsten echt fette Atmo und der Soundtrack ist auch erste Sahne
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Adventure
Release Termin:
19 Juni 2008
Hersteller:
Eden Studios

Publisher:
Atari
Game-Abo: