GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Anonym um 18 Okt 2008 @ 19:01
in Deutschland kriegen wir meistens nur Schrottspiele wie Haze...
0 0

Geschrieben von Anonym um 18 Okt 2008 @ 19:00
comichafter Darstellung? vllt. bei den Titeln auf der PS2 jedoch nicht auf den Next-Gen Konsolen,da wurde die Grafik um einiges verbessert...ich verstehe dann auch nicht wieso DarkSector ebenfalls verboten wurde... -.-
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 15 Okt 2008 @ 20:08 GBase-Mitarbeiter
Ich wünschte ich könnte ;)... ich muss den verdammten Prüfbericht oder den Kommentar zum Urteil mal hervorsuchen. Aber die USK begründet das Urteil in der Tat in der Art. Ich bin mir des genauen Wortlauts nicht mehr sicher, also bitte nicht gleich lynchen.
0 0
Von Andy Wyss editiert am 15 Okt 2008 @ 20:10

Geschrieben von Bob (Kein Mitglied) um 15 Okt 2008 @ 15:28
@Andy
Sag mir, dass das eben gerade ein Scherz war!
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 15 Okt 2008 @ 14:26 GBase-Mitarbeiter
Weiss leider nicht mehr, wo ich den Prüfbericht dazu mal gesehen habe. Aber irgend etwas war mit comichafter Darstellung, die sich fernab jeglicher Realität abspielt.
0 0

Geschrieben von Anonym um 15 Okt 2008 @ 12:59
und was ist denn mit gta4 da spielt man in der Stadt und kann einfach mal so Menschen auf offener Straße killn..?
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 15 Okt 2008 @ 09:11 GBase-Mitarbeiter
@Bob :P... schönes Wunschdenken *g*. Das "Problem" an Gears of War und Condemned ist aber eben, dass die Gegner dem Menschen sehr ähnlich sehen, zwei Beine und zwei Arme, einen Rumpf und einen Kopf haben, was man bei den Dead Space-Viechern nicht immer behaupten kann :P.

Halt alles sehr abwegig von der Realität und somit schon fast ins "Fantastische" anzusiedeln. Dass es den Hauptcharakter zwischendurch mal zerrupft, ist ne "nette" Dreingabe und logische Konsequenz. Alles in allem muss aber der Spieler selbst keine menschenähnlichen Wesen töten.
0 0

Geschrieben von Bob (Kein Mitglied) um 15 Okt 2008 @ 07:34
Da muss ich Necrolord recht geben. Ausserdem wird der menschliche Protagonist, lässt er sich erwischen, ja ziemlich übel zugrichtet... OK, vielleicht haben die USK-Probegamer auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad gespielt und sich nie erwischen lassen. ;)
0 0

Geschrieben von Anonym um 14 Okt 2008 @ 20:12
@ Daniel Boll
ja aber bei Spielen wie Gears of War und Condemned 1&2 kämpfst du auch geen Monster trotzdem wurden die in Deutschland nicht veröffentlicht
und bei Dead Space kann der Charakter auch mit fiesen Finishing Moves von Monstern zerfetzt werden
ich bin echt sauer, habe mir das Spiel in Österreich für 65 ? bestellt da ich sicher war es würde in Deutschland NIE uncut kommen und was is nu?
na ja wat will man machen
0 0

Geschrieben von fuSe um 14 Okt 2008 @ 16:40
@ Anonym
Naja die Amys sind doch eigentlich alles verklemmte Idioten, da läuft nich mal eine Brustwarze im Fernsehen aber Blut ohne Ende, Waffen können so gekauft werden und naja die Spiele kommen da auch alles so raus. Ich will da nich leben wollen bei solchen Spinnern.
0 0

Geschrieben von Anonym um 14 Okt 2008 @ 16:25
omg nicht erst im november das is nich euer ernst?!

Yabo Crew - The EMO Song!
Lyrics:

E is for emotional, ruins everybody's day.
M is for miserable people!
O is for on the dark side, cus we have some fresh cookies. (COOKIES)
WOO!
0 0

Geschrieben von Anonym um 14 Okt 2008 @ 16:21
puuh nochmal glück gehabt die hätten nachdem 1.anlauf auch schon sagen kein 1mal getestet und nie wieder...was ich auch nich so wircklich verstehe...
warum ist das in deutschland anders als z.B. bei den ammy die sehn das alles ganz locker...tz..
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 14 Okt 2008 @ 16:16 GBase-Mitarbeiter
Vergesst nicht, dass es Dead Space in erster Linie gegen Alien-Viecher geht, die nicht menschenähnlich sind. Da macht die USK schon einen Unterschied.

Und die Veröffentlichung wurde verschoben, weil das Spiel eben durch drei Instanzen bei der USK musste. Ganz einfach.
0 0

Geschrieben von Manuel (Kein Mitglied) um 14 Okt 2008 @ 16:03
Ich verstehe das auch nicht. Ja ich freue mich, dass es (ungeschnitten) kommt, ich will ja nicht meckern. aber da ist ein Gears of War doch höchstens genauso schlimm. Oder Brothers in Arms HH (besonders das), wieso wurde da denn dann alles rausgeschnitten? Oder RS Vegas 2? Da wurde ja einfach dran rumgeschnippelt, und das spiel ist nun gar nicht brutal. tz....
0 0

Geschrieben von Anonym um 14 Okt 2008 @ 15:28
Wieso wirds erst ab der 1. November Hälfte verkauft, wenns doch, laut andere früherer News, schon am 24.10.2008 erscheinen soll?
0 0

Geschrieben von Bob (Kein Mitglied) um 14 Okt 2008 @ 15:23
Freue mich für die Deutschen. Aber wenn ich die Screenshots anschaue, dann frag ich mich schon, nach welchen Kriterien die USK eigentlich entscheidet. Ist z.B. Gears of War wirlich sooo viel schlimmer?
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 14 Okt 2008 @ 15:18 GBase-Mitarbeiter
Da verstehe die USK doch mal einer. 2x ablehnen und dann beim dritten Anlauf eine Freigabe erteilen? Nicht übel meine Herren, das lässt auf konsequentes Handeln schliessen.
0 0
  17 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
6 November 2008
Hersteller:
Electronic Arts

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: