GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 27 Mai 2010 @ 06:06
Ich bezweifle das man Mutliplattform dan nschon gleich von PC reden kann ;) Aber ein Uncharted auf PC? no way....
0 0

Geschrieben von Michael Hoss um 26 Mai 2010 @ 14:01
Eher nicht. Das ist eine Marke von Sony. Genau wie Resistance und Ratchet & Clank. Das wird PS-Exklusiv bleiben.

Wenn Insomniac jetzt was NICHT mit Sony macht, so ist es de Facto grundsätzlich eine neue Marke.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 26 Mai 2010 @ 11:43
Ahh ja, stimmt, vergessen.
Desshalb könnten die Uncharted trotzdem für PC rausbringen.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 26 Mai 2010 @ 10:41 GBase-Mitarbeiter
Ja sicher, träumen darf man - so lange man nicht ausser Acht lässt, dass Naughty Dog seit 2001 zu Sony gehört ;).
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 26 Mai 2010 @ 10:02
Jaaa, Freu!!!

EA, wird mein neuer lieblings Publisher, nach dem ich mich von Ubisoft hab scheiden lassen.

Was EA für Games für dieses und anfang nächstes Jahr bereit stehen haben, sabber und jetzt Insomniac, geil und dann auch noch ein Multiplattform-Titel, das heißt PC Hurra, da kann ja gar nix schlechtes bei rauskommen.

Jetzt fehlt nur noch Naughty Dog, die bringen dann über EA Ucharted 1+2 im Double Pck für PC raus.
Na ja, Hoffnungen darf man doch haben, oder.
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen: