GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Stefan Spill um 04 Jun 2009 @ 12:19 GBase-Mitarbeiter
@Aquilo: Ich kann Dir die Charakterfrage nur aus meiner Erfahrung mit Dutzenden MMOs und vor und meinem produktionstechnischem Hintergrund beantworten. Ich kann den Entwicklern des nächsten FF da auch nicht wirklich vorgreifen, aber es ist sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dass es eine Option geben wird, die den Transfer von Charakteren aus XI nach XIV zulassen wird.

Das hat mehrere Gründe:
- In einem Nachfolgetitel wollen Entwickler Dinge anders machen als im ersten Spiel. Technisch, inhaltlich und auch was Spielmechaniken angeht. Die alten Charaktere würden nicht mehr alle Ansprüche des neuen Systems erfüllen und zu viele technische Problem hervorrufen.

- Balance. In einem neuen MMO hochlevelige Charaktere als Import zuzulassen bringt viele Probleme in der Spielbalance mit sich. Das hat Einfluss auf den Handel mit Gegenständen etc.

Kann das jetzt nicht im Detail für FF Online bestimmen. Aber bisher hat es das in noch keinem MMO gegeben, soweit ich mich erinnern kann und das hat auch seine guten Gründe.
0 0

Geschrieben von Aquilo on Server Phoenix (Kein Mitglied) um 04 Jun 2009 @ 09:11
Also ich spiele nun schon fast 2 Jahre und habe nie was von Rassismus entdeckt. Im gegenteil ich bin sogar als nicht-japaner in einer Highend Japner Dynamis LS. Also habt ihr einfach nen blöden Server bekommen. Was aber stimmt, is die unendlichkeit bei FFXI ich hoffe das mit XIV das etwas einfacher wird. Allerdings stört mich da was an dem gedanken, das ich meinen Mühesamen Charakter nicht mehr verwenden kann, oder doch? Weil in XIV wird es die gleichen Rassen geben, hat das was zu bedeuten? Weil ich habe WAR MNK NIN BLM BRD THF auf 75 und im moment sehe ich keinen grund weiter zu spielen, wenn diese Frage für mich nicht geklärt ist.
0 0

Geschrieben von Tennou um 03 Jun 2009 @ 11:33
Ein trauriger Running Gag ist die Phrase: "JP ONRY" man beachte die CAPS LOCK, aufgrund der japanischen Tastatur, sowie die Verwechslung von R und L.
JP ONRY bekommt man immer als Antwort, wenn man den Fehler macht einen Japaner um Hilfe zu bitten.

und solo geht in FFXI fast nichts. Dieses Spiel ist wie kein anderes auf Zussammenarbeit ausgelegt. PvP gibt es nur nach Reservierung eines Gebietes dafür und kostet dann auch noch ingame-Geld. Wird praktisch nie genutzt.

Jedenfalls:
Nichts geht ohne Hilfe
+ 66% der Bevölkerung ist zu keiner Hilfe bereit
= Fail

Ich bin kein Xenophob und daher jetzt keine Vorurteile sondern Fakten.
Die Japaner lernen Englisch bis zur 6. Klasse. oder 5. jedenfalls nur in der Grundschule und danach nicht mehr. Klar entsteht dadurch eine Sprachbarriere.
Fakt ist aber auch, Japaner hängen sich viel extremer in so ein MMO rein als Nicht-Japaner. Dadurch sind sie more skilled und verstehen keinen Spaß bei Fehlern. Sie sehen Nicht-Japaner schlichtweg als Inkompetent an.
0 0

Geschrieben von Stefan Spill um 03 Jun 2009 @ 11:19 GBase-Mitarbeiter
muhhaa was echt, ist das so krass mit den Japanern? FFXI ist eines der wenigen MMOs die fast komplett an mir vorüber gingen, daher kenne ich die Community-Kultur dort überhaupt nicht.

Ist das eine Sprachbarriere, vor der sich die Japaner scheuen, oder wirklich eine Frage der Prinzipien? Wie drückt sich das aus? Würde mich echt interessieren und freuen, wenn Du das noch etwas genauer schildern könntest.
0 0

Geschrieben von Tennou um 03 Jun 2009 @ 08:49
FFXI hat dafür gesorgt, dass ich Multiplayer allgemein verabscheue.

Ich habs 2 Jahre gespielt. Mir ist endloser Rassismus seitens der Japaner und ein extremer Leistungsdruck aller Mitspieler begegnet. Wer bei FFXI nicht 24/7 online ist und in permanent versucht in Riesenschritten vorran zu kommen, wird schlichtweg nicht akzeptiert. Das habe ich am eigenen Leib erfahren und auch sehr oft beobachten müssen.

FFXI ist absolut überaltert, von daher tut ein Reset in Form eines neuen Teiles sehr gut.

Das mit dem Rassismus ist übrigens kein Scherz und auch so echt nicht lustig.
95% der Japaner sind zu keinerlei zusammenspiel mit einem Nicht-Japaner bereit.
Oh und... auf sämtlichen Servern stellen die Japaner den größten Teil der Bevölkerung.

Vielleicht gibt´s ja diesmal Landesspeziefische Server.
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Release Termin:
27 August 2013
Hersteller:
Square Enix

Publisher:
Square Enix
Game-Abo: