GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 01 Dez 2011 @ 22:54
Dann wird es Zeit, dass die "Reviewbranche" standardmäßig die Titel mit den Vorgängern vergleicht!

Es kann doch nicht sein, dass ein Spiel "8.5-9.5" bekommt (nicht speziell auf MW3 bezogen), aber alle "Fans" (ich weiss, dehnbarer Begriff) vom Spiel enttäuscht sind und je nach subjektivitätsgrad zwischen "1 und 7" vergeben.
Somit belohnt man Publisher, große Franchises zu simplifizieren und (Achtung, Hass:) and den anspruchslosen Konsolenmarkt anzupassen, weil die Reviews gut sind und weniger bewanderte nur auf die Reviews achten...
0 0

Geschrieben von Patrik Nordsiek um 29 Nov 2011 @ 12:44 GBase-Mitarbeiter
Ich hab ja den letzten MW-Ableger testen dürfen. Den Test zu schreiben, war für mich eher eine zweischneidige Sache. Zum einen habe ich den Titel für seinen Massenappeal gehasst (Es schreit an jeder Ecke: "MAG MICH, MAG MICH! ICH BIN SPEKTAKULÄR!") aber zum anderen muss man ehrlicherweise sagen, dass das Spiel auf sehr hohem Niveau unterhalten hat.

Und das ist bei der Grafik doch genau so. Da klappt dir vielleicht nicht die Kinnlade aufgrund von überaus hochdetaillierten Texturen runter, aber die Präsentation bzw. die Inszenierung ist einfach gelungen. Und das zählt eigentlich auch zur Grafik.

Was den Mehrspieler betrifft, so könnte man ruhig zu Modern Warfare greifen, denn der ist wahrscheinlich fast genau so gut. Nur für jemanden, der eben kein MW besitzt, ist MW3 noch der etwas bessere Teil. Es wurde ja nicht schlechter, höchstens teurer. Und da muss man einfach das Gesamtpaket aus spektakulärem SP und sehr gutem MP bewerten. Preis/Leistungs-mäßig können wir ja aber auch schlecht unterscheiden, ob jemand den Vorgänger besitzt. Der direkte Vorgänger ist abgesehen davon ja auch noch nicht vieeel günstiger.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 29 Nov 2011 @ 12:31
Mit Tests kann man sich wohl kaum seine eigene Meinung bilden.

Dem Tester wird das Spiel eben gefallen haben, desshalb.^^

Ne, die Tests sind doch durch die Bank durch alle überdurchschnittlich.

Warum nur? Bestimmt nicht, weil das Spiel wirklich der Shooter des Jahres ist.

Aber Fakt ist, wenn jedes Jahr ein neuer CoD Teil raus kommt, was soll es da neues im Multiplayer geben, da kann ich gleich den vorgänger behalten und brauch mir nicht immer neue kaufen.
Ich sag ja das einzig interessante an CoD sind die grandios inszenierten Singelplayer Kampagen und selbs dafür sind 60 Eur. zu viel, für 6 h Singelplayer Spaß.
0 0

Geschrieben von Mirco Kaempfer um 29 Nov 2011 @ 09:01
Wenn du der Meinung bist, es sei das gleiche Spiel wie der Vorgänger, dann kauf's dir eben nicht. Und das MW3 nicht in allen Belangen besser ist als seine Vorgänger, steht ebenfalls im Test.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 29 Nov 2011 @ 08:39
Umgebungen detailliert, was spielst du für ein Spiel?

Das ganze Spiel ist ein einziger Matschhaufen.

Du brauchst das Spiel hier nicht zu verteidigen.

PS: Wenn MW 3 die Engine von MW 2 hätte, dann wäre die Grafik nur altbacken, hat sie leider nicht, es ist die aus Black Ops und die sieht ohne zweifel hässlich aus.

Ich bin kein Camper, aber die Maps sind dennoch der letzte Dreck, ob sie optisch als auch von der Architektur her schön abwechslungsreich sind spielt da keine Rolle, aber 60? für aufgewärmte Grüze ist eine Unverschämtheit, es ist anfangen jedes jar nur noch das gleiche.
Na ja bis auf den SP ändert sich bei CoD einfach nichts mehr und das ist schade.
0 0

Geschrieben von Mirco Kaempfer um 28 Nov 2011 @ 13:47
Zum Thema Multiplayer-Maps: Die Karten sind sowohl optisch als auch von der Architektur her schön abwechslungsreich. Dass sie zu klein sind, kann ich so nicht bestätigen. Man ist eben recht schnell wieder im umkämpften Krisengebiet, falls man mal sterben sollte. Einige Karten bieten aber genügend Freiraum, um auch problemlos mit der Sniper-Klasse abräumen zu können.

Die Grafik ist altbacken, aber nicht hässlich. Von daher ist es egal, ob die Engine dahinter ein, zwei oder fünfzig Jahre alt ist. Bei der Präsentation spielt MW3 ganz vorne mit. Auf dem PC mögen die grafischen Einbußen stärker auffallen als auf der Konsole. Nichtsdestoweniger sind die Animationen klasse, die Umgebungen detailliert - den Rest kaschieren die vielen Partikeleffekte.
0 0

Geschrieben von Patrik Nordsiek um 28 Nov 2011 @ 13:06 GBase-Mitarbeiter
MW3 ist gerade bei Steam im Angebot!

Ach ne, moment, das war MW2...naja... wem fällt es auf?
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 28 Nov 2011 @ 12:45
MW 3 ist der letzte Schrott, ich fande MW 1 und MW 2 im SP sowie im MP genial, aber MW 3 ist der letzte Müll, angefangen, bei der altbackenen Grafik, diese ist nämlich nicht die CoD Engine die bei MW 1 und 2 zum Ensatz gekommen ist, sondern die deutlich hässlichere modifizierte Engine mit der WaW und Black Ops angetrieben wurden, ich verstehe das nicht!

Das nächste ist, dass die PC Version Autoaim besitzt, dass sich im SP nicht abstellen lässt, das ist echt ne Zumutung, das nächste sind die MP Maps, gehts noch?!

Die Maps sind echt das letzte, hatte man in MW 2 noch genügend Platz und Freiraum, sind hier die Maps alle nur verschachtelt und viel zu klein, zudem wurde ziemlich arg Copy & Paste betrieben, mache Maps erinnern ziemlich an MW 2 , andere Maps wirken, als spiele man gerade Counter Strike und dafür 60 ? blechen ist echt das letzte!

Das einzig gute ist der Singelplayer der voller Action strotzt, alles andere kann man vergessen.

Sorry, aber es ist leider so, wenn sich Activision nicht mal etwas bemüht.

Aber es werden ja jedes Jahr neue Verkaufsrekorde aufgestellt, warum auch immer, aber so darf es nicht weiter gehen, das ist BF 3 in allen belangen um Welten besser, ich rede jetz aber nicht davon, wie viele sich auf den Maps tummeln und der gleichen, hier geht es um Quallität und die hat CoD nicht!
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 27 Nov 2011 @ 15:33
Aber kann man von einem guten Preis-/Leistungsverhältnis reden, wenn man 60? für aufgewärmten Content bezahlt, den man für 10? in MW1 bekommt? ;)
0 0

Geschrieben von Mirco Kaempfer um 27 Nov 2011 @ 13:37
Modern Warfare 3 bietet ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis, weil der Mehrspieler- und Kooperativmodus enorm umfangreich ist und viele Stunden vor den Bildschirm fesseln kann. Spielt man hingegen nur den Solomodus, sieht das anders aus. Da reicht ein Besuch bei der Videothek.
0 0

Geschrieben von Tennou um 26 Nov 2011 @ 17:29
o__O
Jetzt seh ich´s auch...
Die habt ihr auf magische Art da hingezaubert!!!

Das "Sehr Gut" bei diesem Spiel kann ich aber nicht nachvollziehen.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 26 Nov 2011 @ 15:43 GBase-Mitarbeiter
Haben wir ;)
0 0

Geschrieben von Tennou um 26 Nov 2011 @ 14:36
Ihr braucht den Punkt "Preis-Leistung".
0 0
  13 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
8 November 2011
Hersteller:
Infinity Ward

Publisher:
Activision Blizzard
Game-Abo: