GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Erik Beyer um 16 Nov 2007 @ 07:23 GBase-Mitarbeiter
Fand den Bericht ganz ok, nur der Spieler mit der verzerrten Stimme sah wieder nach "schau mal wie schlimm das ist" aus. Klar gibt es auch solche, aber deutlich in der Minderheit, wie eigentlich überall.

Es sah z.T. wie ein Making-of aus, hätte also durchaus schlimmer sein können ;).

Der abschliessende Satz fand ich auch sehr gut, dass schlussendlich die Eltern verantwortlich sind, was im Kinderzimmer gespielt wird. Alles steht und fällt mit den Eltern, nur sie können es kontrollieren und verbieten.
0 0

Geschrieben von klices um 16 Nov 2007 @ 00:39
http://www.sf.tv/sf1/10vor10/index.php oder direkt http://www.sf.tv/var/videoplayer.php?videourl=http%3A%2F%2Freal.xobix.ch%2Framgen%2Fsfdrs%2Fvod%2F10vor10%2F2007%2F11%2F10vor10_20071115.rm%3Fstart%3D0%3A14%3A45.492%26amp%3Bend%3D0%3A15%3A30.713
(benötigt Realplayer zum anguggen).

Egoshooter wird permanent Killerspiel genannt, Gewalttaten (reelle) sogar von von dem Heilmeiter allein auf die Spiele abgeschoben.

Es wird, was durchaus der Wahrheit entspricht, gesagt, das es im Game halt um's töten geht, jedoch hat man denk ich recht bewusst die im Spiel nunmal vorhandene Gewalt in den Vordergrund gestellt, seien es jetzt halt physikalisch korekt apprallende Granaten, Klänge wenn man auf Bäume/Menschen schiesst oder what ever.

Den Schluss des Beitrags find ich wiederum recht gut, es kann über Killerspiele gemeckert werden wie will, wenn Spiele mit nem 18'er Stempel an Minderjährige gehen läuft nunmal was falsch, da können au die Entwickler nix für und anstatt den sinnlosen Diskussionen sollte halt echt mal was in die Richtung getan werden, ich denke net alle Eltern wissen, was ihre Kinder da zocken bzw. ist es ihnen egal, zumal man auch in vielen Läden bzw. generell relativ einfach an die 16'er resp, 18'er Spiele rankommt.

Was ich vom Beitrag halten soll, weiss ich noch nicht so recht, einerseits wird's mal wieder kollektiv auf die "Killerspiele" abgeschoben, andererseits gibts auch "schlimmere" Beiträge die die Diskussion teils ungerechtfertigt anheizt.


0 0

Geschrieben von Anonym um 15 Nov 2007 @ 23:46
Hab die Sendung zwar nicht gesehen, sprechen aber Crysis an.
Es handelt sich hierbei um eine endlose Diskussion über diese Angelegenheit. Immerhin ist es schon ein wenig gemässigt im Titel geschrieben:

"Das neue Killergame «Crysis» entfacht die Diskussion um Sinn und Unsinn von Gewaltspielen neu. Die Computerspiel-Szene lobt das neue Produkt von drei deutschen Jungunternehmern als grafisches Meisterwerk. Kritiker befürchten, dass das Spiel labile Jugendliche zu Gewalt anstachelt."

Es zielt auf die labilen Jugentlichen und nicht auf alle Gamer. Immerhin..

Aber wie gesagt: ich habe die Sendung nicht gesehen. Hat die jemand gesehn?
0 0

Geschrieben von klices um 15 Nov 2007 @ 21:45
hoffen wir das ganze bleibt einigermassen glaubhaft und auf dem boden der tatsachen, wie man's eigentlich von 10vor10 gewohnt ist, nicht das bei uns die hetzkampagne auch noch gross anläuft.. :/
0 0

Geschrieben von Anonym um 15 Nov 2007 @ 21:21
Manhunt 2...

for sure! ;)
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen: