GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
9
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von sykerl um 10 Apr 2012 @ 23:27
Bioware sollte, wenn es irgendwann vertraglich möglich ist, bei E(cht)A(rsxh) aussteigen und auf Crowdfunding umsteigen. Bei "kickstarter.com" geht voll die Post ab, die würden dort Millionen US$ scheffeln. Ein Riesenvorteil wäre, nicht mehr in der Geiselhaft eines Publishers zu sein. Sie könnten 100% "ihr" Projekt durchsetzen!
Ich hoffe, daß diese Vertriebsform einmal die Zukunft wird!
Aktuell bin ich bei "Wasteland 2", "The Banner Saga", "Shadowrun Returns", "College-Ruled Universe", "Starlight Inception" dabei.
Und da gibt es nur die Entwickler und die Gamer - und Ende!^^

Übrigens, für mich hat immer der SP gegenüber MP Vorrang! Natürlich sind reine MP-Games OK!

0 0

Geschrieben von bibi (Kein Mitglied) um 10 Apr 2012 @ 17:33
ich muss Tennou recht geben. in den bioware spielen kommt immer mehr von EA zum vorschein und die spiele werden dadurch deutlich schlechter. wirklich schade fuer bioware :(
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 10 Apr 2012 @ 08:33
So wie es Tennou beschrieben hat, habe ich es gemeint.
Nicht zu jedem Spiel braucht man einen MP Part.

Dazu gehört eindeutig Mass Effect, Dead Space und Assassins Creed.

CoD und BF ist da ja was ganz anderes, das sind MP Spiele, die einen SP Part spendiert bekommen haben.
Da brauch ich selbstverständlich keine SP Inhalte.

Aber nach einem Monat so ein MP Pack für ME raus zu hauen, auch wenns umsonst ist, ist ne Frechheit, ob der MP nun gut ist oder nicht hat damit nichts zu zun.
0 0

Geschrieben von Tennou um 09 Apr 2012 @ 20:37
*SENF*
@Schaka & Darkmessage
Edles Essen wird versaut, wenn man Ketchup drüberschüttet. Genauso verhält es sich mit einem perfekten Singleplayer-Spiel, wenn man noch ´nen Multiplayer draufsetzt.

@g3niz & @Augenringmann
Ich gehe ganz stark davon aus, dass die Autoren der Mass Effect-Story gerüht sind von dem Rückhalt, den die Community ihnen durch ihre Forderungen gibt. Natürlich hört man davon nichts, denn EA verbietet ihnen das Wort. EA war es auch, die diesen Künstlern diktiert hat: "Mass Effect MUSS ENDEN! Lasst euch was einfallen!!"
Die Autoren haben Buchstäblich ein Universum erschaffen, das schier unendliche Möglichkeiten für Storys und Abenteuer bietet; was glaubst du, wie die Autoren sich gefühlt haben, als EA ihnen jegliche Fortführung untersagt hat?! Ich bin ganz klar auf der Seite der Fans und das sind die Autoren sicher auch.
0 0
Von Tennou editiert am 09 Apr 2012 @ 20:39

Geschrieben von Schaka (Kein Mitglied) um 09 Apr 2012 @ 17:29
Wieso regst du dich so auf wenn man etwas kostenlos bekommt? Wenn du den MP nicht spielst, dann braucht es dich ja nicht zu interessieren.
Ich finde den MP auch ziemlich gelungen und er macht sehr viel Spaß.
Freu mich schon auf den DLC
0 0

Geschrieben von Darkmessage (Kein Mitglied) um 09 Apr 2012 @ 15:33
Also ich find den Multiplayer-Modus extrem gut gelungen und erfrischend im Gameplay. Versuch du mal auf Gold die Geth abzuwehren...
Zudem sind MP-Inhalte ein guter Anreiz, das Spiel auch wirklich zu kaufen, denn den Singleplayer-Modus kriegt man bei allen Spielen über gecrackte Downloads.
Aber nur bei wenigen Spielen kann man den Multiplayer auch ohne Originalversion spielen.
Ausserdem erhöht ein Multiplayermodus die Zeit, die ich mit dem Spiel verbringe um einiges und motiviert dann auch, eventuell DLCs zu kaufen, weil man sieht, dass die Entwickler auch einiges liefern!
Denkst du, CoD würde jedes Jahr eine nur minim abgeänderte Version des selben Spielprinzipes verkaufen, wenn es keinen MP gäbe?
Singleplayer spiele sind schön und gut, aber bitte raste nicht gleich aus, wenn auch noch ein Multiplayermodus mitgeliefert und unterstützt wird.
Ist ja so, als würdest du sagen, das Internet sei für Informationsaustausch und wichtige Ereignisse vorgesehen und du deshalb keine Unterhaltungswebsites sehen willst!
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 09 Apr 2012 @ 14:53
So jetzt ist es soweit, was für ein Lame soll das sein?
MP Inhalte, OMFG!!!

Mass Effect ist ein SP Spiel was will ich da MP Inhalte, schmeißt den Multiplayer in die Tonne!
BioWare ihr seit echt die größten Naps, an eurer Stelle hätte ich den Inhalt nicht unter 20 Euro angeboten.
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 09 Apr 2012 @ 03:08
Das Team hat selbst gesagt, dass sie das Ende nicht ändern. Sie "stehen dazu".
Der DLC für's Ende soll "lediglich" Cinematics und Dialoge oder so hinzufügen, damit mehr Fragen beantwortet werden... finde ich noch legitim, hat es bei Filmen früher halt als DVD-Kaufanreiz gegeben. Dass sie es allerdings nur tun (müssen), weil so viele geheult haben, verfälscht es ein wenig.
0 0

Geschrieben von Widimo um 09 Apr 2012 @ 01:22
Auch wenn das Ende schlecht sein soll (ich hab es noch nicht gespielt), ist es traurig das die sich so in ihr Werk fuschen lassen. Soweit ist es gekommen, das Künstler ihr Werk "verunstalten" lassen, auch wenn es evlt. zum guten geht.

SOWAS MUSS NICHT SEIN!
0 0
  9 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Rollenspiel
Release Termin:
8 März 2012
Hersteller:
BioWare

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: