GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
4
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Mr. Brown (Kein Mitglied) um 31 Mrz 2010 @ 09:03
@No Name
Physx ist nur für Nvidia-Kartenbesitzer ein Bonus, alle anderen haben nix davon

Wenn sie die Grafik aufmotzen, dann bitte nicht zu Lasten der Dialoge oder Story. Ich kann locker auf superrealistische oder Overkilldetail-Grafik verzichten, wenn sie dafür das Storytelling auf dem Niveau halten, bez. steigern.

Zudem läuft die UE3 auch noch auf einer Mittelklasse-Grafikkarte flüssig, ohne dass man auf irgendwelche Details verzichten muss
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 30 Mrz 2010 @ 16:13
@Andy Wyss,
Ja, das war atemberaubend, da kamen mir wieder Gedanken an Dead Space auf.
Geile Atmo zu beginn des 2. Teils.
Aber ich finde danach hat die Optik etwas abgenommen, nichts desto trotz sieht Mass Effect 2 super aus.

Ach ich weiss auch nicht, irgend wie stell ich mir immer vor, wieso gibt es nicht mehr Games mit der Cry Engine, oder der von KillZone 2 oder Uncharted 2.
Ich finde die Unreal Engine 3 hat langsam aber sicher ausgedient, aber bis zur UE 4 dauert es ja noch ein ganzes Stück.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 30 Mrz 2010 @ 14:36 GBase-Mitarbeiter
Das gewisse Etwas gab's doch ganz zu Beginn des zweiten Abenteuers als die Normandy... als du mit Shepard....AUSBLICK... du weisst schon ;)
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 30 Mrz 2010 @ 12:25
Das finde ich gut, aber nur wenn BioWare die Unreal Engine 3 dieses Mal richtig geil aussehen lässt, mindestens so gut wie in Batman AA.
Gut die Unreal Engine 3 war damals bei Mass Effect 1 richtig geil, aber die Steigerung auf Teil 2 ist mir zu wenig gewesen, nach dem was man sonst noch so zu sehen bekommt.

Ich bin wenigstens froh, dass Mass Effect 2 nicht so hässlich programmiert wurde wie Damnation oder Dark Void, bitte versteht mich jetzt nicht falsch, Mass Effect 2 sieht grandios aus, dennoch fehlt mir da irgend etwas, dass eben in Batman AA stekt.
Wie wäre es mal mit deftigen PhysX Effekten im dritten Teil von Mass Effect!
Atmo puur.
0 0
  4 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Rollenspiel
Release Termin:
8 März 2012
Hersteller:
BioWare

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: