GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Wille Zante um 07 Dez 2009 @ 15:16 GBase-Mitarbeiter
Dead Space, Dante's Inferno, Mirror's Edge usw usf würden gern ein Wörtchen mit dir reden, Mario :P Also, die versuchen schon, was neues auf die Beine zu stellen, auch wenn das kalkulierte Neustarts sind, sind die defintiv weg vom Sequelfanatismus der 90er/späte Nuller Jahre.
0 0

Geschrieben von Mario (Kein Mitglied) um 07 Dez 2009 @ 15:08
Also ich bin schon auch der Meinung, das die Firma ein wenig zu gross geworden ist. Schade ist auch die Tatsache, das viel zu viele Titel in die Schublade gelegt wurden. Darunter halt sehr gute Titel mit Hitpotenzial. So viel NFS zu machen ist für mich unglaubwürdig. Besser das Geld in versch. Projekte investieren. Ein neues C&C? Für was? Da wären auch andere Spiele interessant. Klar, Electronic Arts mag gross sein, dennoch machen sie viele zu viele Fehlgriffe. Meier Meinung nach.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 07 Dez 2009 @ 14:21 GBase-Mitarbeiter
@"Mongo": (der ganze "Benutzername" war etwas lang :P) -> du hast aber wenigstens den Titel der News gelesen, wo in Fettschrift "Neubeginn" steht?
0 0

Geschrieben von Ulti um 07 Dez 2009 @ 12:44
Also ich find NFS shift gut, die meisten die rummaulen sind die welche ein "banden driften" underground wollen.
Mir gefällts, und daher wars mein geld wert.

Erm ich hab schon relativ früh mit dem Sturmgewehr geschossen aber auch ohne das traue ich jedem normalen menschen zu dass er nicht glaubt er könne driften nur weil er es in [random rennspiel name hier einfügen] gut kann oder dass es auf dem Schlachtfeld kein respawnen gibt (könnte man eigentlich erfinden :D ).

Aja klar und jeder mahlt sich n zielkreuz auf die brille ......
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 06 Dez 2009 @ 11:45 GBase-Mitarbeiter
Huh? Das Teil ist ein Relaunch, die versuchen höchstens an die Erfolge von Activision mit Modern Warfare 1/2 anzuknüpfen, man kann denen zwar vorwerfen, dass sie abkupfern, aber nicht, dass sie nichts neues versuchen ;) Ich selber finde Relaunches immer spannend, weil es da am meisten Potential gibt.
0 0

Geschrieben von EA Game - its in the mongo (Kein Mitglied) um 05 Dez 2009 @ 22:38
EA Rules: immer Sequels. Ja nichts neues machen. Typisch EA, die Grossko.z-Firma. Sorry EA, ihr habt nichts verstanden. Gamer wollen gute Games, keine tollen Titel mit aufgepumpter Grfaik und schlechtem Inhalt. Denke an Need for Speed SHIT, oh sorry SHIFT.
0 0

Geschrieben von Widimo um 03 Dez 2009 @ 14:45
Mass Effect ist doch kein Kriegsshooter, nur weil da geschossen wieder oder wie? :D Und Mafia, naja klar Krieg aber nicht der "Krieg".

0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 03 Dez 2009 @ 12:25 GBase-Mitarbeiter
Was ist ein Fake?
0 0

Geschrieben von Tennou um 03 Dez 2009 @ 11:40
Fake
0 0

Geschrieben von Markus Grunow um 03 Dez 2009 @ 09:28 GBase-Mitarbeiter
Hm, ich spiele seit Jahren keine Shooter mehr (bzw. nur noch seeeehr selten). Aber ich wusste auch mit 14 und genauso heute mit 38, dass ich kein Eishockey spielen, mit einem Rallyefahrzeug 180 Sachen im Wald fahren oder mit dem Gewehr umgehen kann, nur weil ich das auf dem PC beherrsche. Soviel Abstraktion traue ich grundsätzlich jedem Spieler zu.
0 0
Von Markus Grunow editiert am 03 Dez 2009 @ 09:29

Geschrieben von ... (Kein Mitglied) um 03 Dez 2009 @ 09:25
jaja, die shooter kidies...ihr habt doch noch nie mit ner echten waffe geschossen oder? das ist echt der wahnsinn...wahrscheinlich denken die 14 jährigen die könnten im echten krieg auch einfach nach 2 treffern mal kurz in deckung gehen (bis der rote bildschirm weg ist...) und dann gehts weiter...

geht mal ins krankenhaus, da seht ihr was modern warfare wirklich bedeutet...

naja, ist eben geiler wenn man sich als held fühlen kann der einen headshot nach dem anderen vergibt...und im echten leben? ...
0 0

Geschrieben von Ulti um 03 Dez 2009 @ 08:20
mass effect ist 1:1 wie gegenwarts kriegsshooter nur mit massebeschleuniger statt schwarzpulverwaffen :D

Achja und so lame schilden, da mag ich unser rl lieber mit dem instagib mod. ok der war jetzt nerdig... ^^

mir war aber klar dass ea moh widerbelebt zumal sie ja viele andere studios dicht machen (sogar das von cnc!). Die modernen waffen kommen auch gut, da gibt es viel mehr variationen an flinten. Im ww2 setting kennt man ja mitlerweile echt alles aus dem ff.

Ich freue mich auf einen realistischeren shooter. MW2 war zwar realistisch von den grafikern her aber das gameplay ist/war as casual as possible.
Solange es kein arma/ofp wird bin ich zufrieden.

Am liebsten hatte ich den mix aus Realismus/Arcade beim Rainbow Six-Raven Shield teil. Mal schauen was daraus wird.
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 03 Dez 2009 @ 07:48 GBase-Mitarbeiter
Gibt's nicht auch in Mass Effect 2 und Mafia 2 gewissermassen Krieg ;)?
0 0

Geschrieben von Widimo um 02 Dez 2009 @ 23:36
Ach die Kriegsspiele werden doch langsam total langweilig oder nicht? o.O

Ich freu mich auf Mass Effect 2 (Vorbestellt), Mafia 2 und Splinter Cell. :))
0 0

Geschrieben von SkyTroN (Kein Mitglied) um 02 Dez 2009 @ 22:42
geil
0 0
  15 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
14 Oktober 2010
Hersteller:
Electronic Arts

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: