GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 21 Aug 2013 @ 23:27
Wie langweilig.
0 0

Geschrieben von Tennou um 21 Aug 2013 @ 19:39
Mensch. Die Figuren sind Hardware. Die haben einen verdammten Chip oder von mir aus auch nur einen QR-Code, der eingescannt wird. Das im Podest integrierte Scanmodul kostet als einzelnes Bauteil vielleicht 19 cent.

Und warum es sich so gut verkauft?
Na weil es folgende Dinge miteinander vereint:
- Sammelwut durch die Vielzahl der Figuren
- Die Figuren können ins Regal gestellt werden
- Kinder können mit den Figuren auch außerhalb des Konsolenspiels spielen
- Man kann in seinem Bekanntenkreis die Figurensammlung zeigen um seine Profilierungssucht zu befriedigen. (als Ausgleich für einen zu klein geratenen Penis)

Das eigentliche Konsolenspiel und was die Figuren dort drin bewirken ist absolut nebensächlich.

Und bedenke: Dieses Spiel hat den meisten UMSATZ gemacht, dass heißt nicht, dass es das meistverkaufte ist.
Eine Figur kostet ganz im Ernst bis zu 25 EUR und da kommt man eben schneller zu Milliardenbeträge, als wenn man 1,99 EUR DLCs verkauft.
0 0
Von Tennou editiert am 21 Aug 2013 @ 19:40

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 21 Aug 2013 @ 19:07
Ich hatte mich etwas dämlich ausgedrückt. Ich hatte den Artikel nach dem zweiten mal so verstanden, dass man Ingame mit Figuren *IRGENDWAS* macht.

Selbst wenn das "Einscannen von Figuren" real wäre (ich habe mich absolut nicht damit befasst, aber ich glaube es erstmal nicht, weil keiner einen scheiß 3D-Scanner zuhause sehen hat), beantwortet es meine Frage nicht:

WARUM ist dieses Spiel das meistverkaufte Konsolenspiel seit Beginn 2013?
WAS TUT MAN INGAME?
0 0

Geschrieben von Tennou um 21 Aug 2013 @ 08:07
@Augenringmann

Nein. Ernsthaft.
Diese Figuren sind im Prinzip DLC.
Ganz stinknormaler DLC.

Nur anstatt du die online kaufst und dann installierst, bekommst du diesen DLC, indem du die Figuren über ein Zubehörteil, ein Plastikpodest, in das Spiel einscannst.

Digital würde der DLC ca. 1,99 EUR kosten, stattdessen kostet jede Figur zwischen 19,99 EUR und 24,99 EUR.
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 20 Aug 2013 @ 21:39
@Tennou

:D Nach dem zweiten Lesen hatte ich das Spiel so verstanden, dass man im Spiel irgendwas mit Actionfiguren zu tun hat.

Was macht man damit?
0 0

Geschrieben von Schaka um 20 Aug 2013 @ 17:25
Diese Zeit nannte man Kindheit, und die kommt nie wieder!
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 20 Aug 2013 @ 16:27
Mann wo ist die Zeit hin, die Zeit wo man noch mit echten Plastikactionfiguren gefightet hat?
0 0

Geschrieben von Tennou um 20 Aug 2013 @ 16:08
Du nimmst die Figuren in die Hand. In jeder Hand eine.
Dann sagst du "GROAAR" und wackelst mit der linken. Dann sagst du "ICH HAU DICH TOT!" und haust mit der rechten, die linke. Die lässt du dann fallen.
Das nennt man "Spielen".

Solltest du älter als 5 sein, nimmst du dir so eine Figur und stellst die auf ein Podest (Seperat erhältlich, kostet 899,- EUR). Das Podest scannt die Figur und im Spiel macht es KATAZONG. Dann hast du diese Figur plötzlich im Spiel und kannst mit der Figur im Spiel andere Figuren kaputthauen.

Es gibt inzwischen ca. 12.000 Figuren.
Jede Figur kostet um die 149,- EUR.

0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 20 Aug 2013 @ 15:53
Was bitte ist Skylanders, warum habe ich noch nie davon gehört, obwohl es das meistverkaufte Konsolenspiel seit knapp 8 Monaten sein soll und warum zur Hölle kaufen Leute ein Spiel, indem sie virtuelle Actionfiguren... was macht man mit denen überhaupt?!?!
0 0

Geschrieben von Tennou um 20 Aug 2013 @ 13:50
Danke für die Korrektur :D

Da kommt mir echt die Suppe hoch.
Und Disney´s Infinity wird das garantiert noch überbieten...
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 20 Aug 2013 @ 13:36 GBase-Mitarbeiter
Danke für den Hinweis.
0 0

Geschrieben von Tennou um 20 Aug 2013 @ 13:30
Sehr geehrte Damen und Herren von Gbase,

schon seit geraumer Weile verspüre ich das intensive Verlangen in steilen winkeln zu Erbrechen.
Leider benötige ich hierfür die von Ihnen angebotenen SkyLanders-Verkaufszahlen. Zu meinem Leidwesen musste ich jedoch feststellen, dass der von Ihnen bereitgestellte Link nicht zum bedürfnisbefriedigenden Ergebnis führt.

Ich bitte um Korrektur und verbleibe

ergebenst

Ihr Tennou
0 0
Von Tennou editiert am 20 Aug 2013 @ 13:30
  12 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen: