GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von basedot (Kein Mitglied) um 19 Aug 2013 @ 13:26
@Daniel ah ok danke für die Erklärung - sprich dieses "Point System" existiert nicht mehr. Weisst du ob die Zahlungsmethoden gleich bleiben? Überweisung, KK, PP Karten, Yunacard, etc?
0 0

Geschrieben von Tennou um 16 Aug 2013 @ 16:12
But... haaaao?!

Stellt Codemasters dann die kostenpflichten DLCs zum Gratisdownload auf ihrer Seite zur verfügung?!

I not understand ;_;
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 16 Aug 2013 @ 15:50
@Tennou: Die DLC-Politik bei GfWL liegt in den Händen des jeweiligen Spielherstellers. Microsoft empfiehlt, sich an diesen zu wenden.

@basedot: Die Punkte fallen weg und werden durch Echtgeld ersetzt. Du kaufst Inhalte bei Xbox Live also künftig ähnlich wie bei anderen Shops.
0 0

Geschrieben von basedot um 16 Aug 2013 @ 12:38
was was was?
Ich verstehe nicht ganz wie dass jetzt funktionieren soll...? Wie kauft man Spiele wenn nicht per "points" oder kauft man jetzt einfach DIREKT mit diversen Zahlungsmethoden?
0 0

Geschrieben von Tennou um 16 Aug 2013 @ 12:08
Jap. So wie bei Origin. Das ist Schrott. In endlos vielen Punkten. Es ist einfach wie die Alpha 0.0.0.2 Version von Steam, ABER was ich nie verstanden habe, war der "SPYWARE!!!"-Aufschrei gegen Origin. In den AGB stand zwar, dass die "spionage"-Tätigkeiten durchführen dürfen, sofern man die AGB akezptiert, aber fakt ist, dass Origin das niemals gemacht hat und was hätten die ausspioniert? Welche Grafikkarte ich hab und wie oft und lange ich welches Spiel spiele...

ähm... zu Hilfe, Origin und Steam bedrohen mein (Privat-)Leben?!
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 16 Aug 2013 @ 11:49
Ja leider.

Mal abgesehen davon, dass es bei Steam immer noch keine Altersverifizierung für unzensiert und indizierte Games gibt, die es verhindern würde, dass mancher Publisher/Entwickler sein Game blockiert, ist Steam, wenn denn schon eine Accountbindung von Nöten ist einfach die beste Variante.

Bedienung ist leicht, Übersicht auch, kaum Bugs oder Probleme, die z.B. ein GfWL am laufenden Band hatte.

Ich will hier Steam jetzt nicht als das Non plus ultra Programm hinstellen, es gibt immer noch genügend Leute denen die Accountanbindungen gegen den Strich gehen und darum evtl. auch viele gute Games durch die Lappen gehen, aber diese Entwicklung lässt sich eben leider nicht mehr aufhalten, darum finde ich auch, dass man sich allmählich damit anfreunden sollte und nicht die ganze Zeit nur den Hintergedanke eines Spyprogramms im Kopf hat.
0 0

Geschrieben von Tennou um 16 Aug 2013 @ 10:01
Hab mir damals schon die DLCs von Arkham Asylum via GfWL aktivieren müssen. Eine Farce.

"Am besten wäre es, wenn die alles auf Steam umladen würden und das GfWL Beil für immer beerdigen."

Stimmt.
Aber ein Vertrag zwischen M$ und Valve, bei dem M$ der Bittsteller ist?!
Maximal unwahrscheinlich.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 16 Aug 2013 @ 09:55
Kann dir dazu leider nichts sagen, da mir das mit dem DLC Download auf GfWL immer zu kompliziert war, hätte dort vermutlich öfters was gekauft, hat nie geklappt, aber so nicht.

Aber ich kann mir das durchaus vorstellen, dass man da dann keine Verfügung mehr hat.

Am besten wäre es, wenn die alles auf Steam umladen würden und das GfWL Beil für immer beerdigen.
0 0

Geschrieben von Tennou um 16 Aug 2013 @ 09:27
Ich habe immer noch Dirt 3 auf meiner Kaufliste. Sämtliche DLCs sind nur über GfWL käuflich, nicht über Steam, obwohl die das Hauptspiel anbieten.

Wenn ich mir die Complete Edition (welche es nur als Retail gibt) kaufe, erhalte ich die DLCs auch NICHT auf der Disc, sondern nur als Keys um die Inhalte bei GfWL zu aktivieren...

Werde diese Keys dann nutzlos und die DLCs unerreichbar?! O__o
0 0
Von Tennou editiert am 16 Aug 2013 @ 09:28

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 16 Aug 2013 @ 09:05
Nie im Leben ein Comeback!
Diese drecks Software will keiner und darum ist der Versuch GfWL auf Steam Niveau zu heben auch gescheitert.
0 0
  10 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Release Termin:
2003
Hersteller:
Microsoft

Publisher:
Microsoft