GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Assassin's Creed Rogue: Preview

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action: Adventure
Seit dem ersten Teil der Assassin's-Creed-Serie ist viel Zeit vergangen und man kann es wohl kaum einem verübeln, womöglich schon den Überblick über die Anzahl der Serienteile und Ableger verloren zu haben. Kein Wunder, kommt schliesslich inzwischen jedes Jahr mindestens ein neues Spiel heraus, das im Universum der Assassinen angesiedelt ist. Die Fans bleiben aber immer noch am Ball und bekommen mit Assassin's Creed Rogue bald Nachschub vorgesetzt. Wir haben schon mal einen Blick auf das neue Abenteuer geworfen.

Komm' auf die böse Seite!

Ein Übergang zwischen den Konsolengenerationen ist für viele Hersteller immer wieder eine schwierige Angelegenheit. Es muss schliesslich wohlüberlegt werden, für welche Plattformen man das kommende Spiel überhaupt herausbringen will. Ubisoft hat da bei der Assassin's-Creed-Reihe eine eher ungewöhnliche Strategie entwickelt. So bekommt jede Generation kurzerhand ihren komplett eigenen Titel. Während man mit den aktuellen Spielsystemen bald also Assassin's Creed Unity erleben darf, kommen Besitzer der PlayStation 3 und Xbox 360 exklusiv in den Genuss von Assassin's Creed Rogue - PC-Nutzer erhalten das Spiel allerdings 2015 ebenfalls.

Man könnte nun natürlich denken, dass hier ein Lückenfüller entwickelt wurde, um letztlich alle Anhänger mit einem frischen Erlebnis bedienen zu können. Rogue möchte allerdings wesentlich mehr sein und in Sachen Handlung eine Brücke zwischen dem dritten Teil und Black Flag schlagen. Dazu verschlägt es einen in die Zeit des Siebenjährigen Krieges, wobei man es mit historischen Details wie immer nicht ganz genau genommen hat. Diesen Anspruch wollte die Reihe aber noch nie erfüllen. Viel wichtiger hingegen sind die Erlebnisse, die der neue Hauptcharakter Shay Patrick Cormac macht. In der von uns gespielten Vorschauversion waren zwei vollständige Sequenzen verfügbar, wobei diese allerdings nicht den direkten Beginn des Titels wiedergegeben haben.


So soll uns eine Mission einen ziemlich kränklichen Shay zeigen, der sich gerade von einer schweren Verletzung erholt. Als die Leute, die Shay aufgenommen und gepflegt haben, plötzlich Besuch von einem Schlägertrupp bekommen, gibt es die erste Prügelattacke, die es zu bestehen gilt. Shay gewinnt, will das aber trotzdem nicht auf sich sitzen lassen und nimmt die Verfolgung auf. Er findet die Bande und muss den Anführer erledigen. Schnell wird klar, dass man gerade ein paar Assassinen umgenietet hat.

Klingt irgendwie falsch, doch Assassin's Creed Rogue dreht den Spiess dieses Mal um. So durchlebt der Spieler den Wandel vom Assassinen zum Templer, weshalb man natürlich umso häufiger gegen sich versteckende und munter meuchelnde Kontrahenten antreten muss, was in der Vergangenheit natürlich eher die Seltenheit darstellte. Ob dieser Wandel letztlich glaubhaft erscheint, wird sich zeigen müssen. Zumindest wirkt es zu Beginn doch irgendwie interessant, einmal eine andere Rolle einnehmen zu dürfen.

Assassin's Creed Rogue
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba


Assassins-Creed-Rogue
Playstation 3

Assassins-Creed-Rogue
Playstation 3

Assassins-Creed-Rogue
Playstation 3

Assassins-Creed-Rogue
Playstation 3

Daniel Dyba am 01 Nov 2014 @ 06:45
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen