GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

BandFuse - Rock Legends: First Look

Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Realta Studios
Publisher: Mastiff Games
Genre: Sonstige: Music
Wer sich der Rockmusik verschrieben hat, wird sicherlich schon einmal davon geträumt haben, genauso Gitarre spielen zu können wie die entsprechenden Vorbilder. Doch die Erkenntnis, dass dies alles andere als einfach ist, wird die allermeisten schon nach den ersten Versuchen mit der Gitarre ereilt haben. Abgesehen von Büchern, Internetvideos und dem klassischen Gitarrenunterricht versuchen inzwischen auch Videospiele, einem das Instrument näherzubringen. Neben Rocksmith möchte nun ein weiterer Konkurrent das Feld der Lernspiele aufmischen. Wir hatten die Möglichkeit, uns BandFuse: Rock Legends auf der gamescom anzusehen.

Lernen mit Legenden

Anders als bei Spielen wie Guitar Hero, nutzt man bei BandFuse: Rock Legends eine richtige E-Gitarre, die über einen Adapter an die PlayStation 3 oder Xbox 360 angeschlossen wird. Hat man dies einmal geschafft, kann es auch schon losgehen. Das Erlebnis des Videospiels ist recht individuell und variiert je nach Können und Motivation. Wer will, startet einfach die Kampagne und versucht, die entsprechenden Songs in unterschiedlichen Herausforderungen zu bewältigen. Doch als absoluter Anfänger haut das natürlich nicht hin.

BandFuse - Rock Legends Bild
BandFuse: Rock Legends versteht sich daher als eine Art Lernprogramm, mit dem jeder Song auf eine verständliche Weise nähergebracht wird. Dazu stehen zunächst einmal zahllose Videos bereits, die dem Spieler zum Beispiel erklären, wie man eine Gitarre überhaupt zu halten hat. Von diesen einfachen Grundlagen geht es bis hin zu komplizierten Techniken. Durch die bewegten Bilder bekommt man einen guten Eindruck, und da der Spieler sie jederzeit wiederholen kann, bleibt die Möglichkeit, das Spielgeschehen seinem eigenen Lerntempo anzupassen. Interessant ist dabei auch die Tatsache, dass das Videomaterial, das mehrere Stunden umfassen soll, von bekannten Legenden eingespielt wurde. Slash und Zakk Wylde sind da nur zwei berühmte Namen, die einem unter anderem die Erörterungen näherbringen sollen.

Eine gute Idee, denn so fühlt man sich seinen Vorbildern ein wenig verbunden und weiss, dass einem hier keine Fehlinformationen vermittelt werden. Um sich mit den einzelnen Liedern auseinandersetzen zu können, haben die Macher zudem zahlreiche Hilfsmittel integriert. Der Spieler kann jeden Song auseinandernehmen und ihn Note für Note erlernen. Dazu bestimmt man eine Passage wie etwa das Solo und wählt eine Geschwindigkeit, mit der es losgehen soll. Die Methoden wirken genau wie das Design der Spielumgebung passend. Die zu treffenden Saiten werden samt Bund farbig angezeigt, und ebenso werden Techniken wie etwa Bendings oder Slides entsprechend markiert.

BandFuse - Rock Legends
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba


Daniel Dyba am 03 Sep 2013 @ 15:27
oczko1 Kommentar verfassen