GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Conflict - Denied Ops: Preview

Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Pivotal Games
Publisher: Eidos GmbH
Genre: Action: 3D-Shooter
Nach Desert Storm, Desert Storm 2, Vietnam und Global Terror ist Denied Ops nun bereits der fünfte Teil der beliebten Conflict-Serie, welche damit gleichzeitig ihr Next-Gen-Debüt auf der PS3 und Microsofts Xbox 360 feiert. Entwickelt wurde das Spiel übrigens, genau wie seine Vorgänger, von den Jungs und Mädels von Pivotal Games, die sich bewusst auf das Taktik-Shooter-Genre spezialisiert haben. Man darf also gespannt sein, was sich diese bei ihrem neuesten Werk so alles haben einfallen lassen. Leider müssen wir uns hierzulande noch bis zum offiziellen Release am 8. Februar gedulden. Um die Wartezeit bis dahin zumindest ein bisschen zu verkürzen, haben wir für euch ein ausführliches Preview verfasst, welches wir anhand einer weit fortgeschrittenen Fassung des Spiels erstellen konnten.

Die Protagonisten in Conflict: Denied Ops sind die beiden Agenten Graves und Lang der Special Activities Division, kurz SAD, der CIA. Sie sollen die Atomwaffenpläne eines selbst ernannten Diktators durchkreuzen, wozu sie diverse Missionen auf drei verschiedenen Kontinenten absolvieren müssen. Auf euch wartet also jede Menge Arbeit.

Im Gegensatz zu anderen Taktik-Shootern, habt ihr bei Conflict: Denied Ops jederzeit die Möglichkeit zwischen den beiden Hauptpersonen hin- und herzuwechseln, die sich sowohl optisch als auch von ihrer Bewaffnung und ihren Fähigkeiten her grundlegend voneinander unterscheiden. So ist Graves beispielsweise wesentlich schneller und leiser als sein Partner, wodurch er sich sehr gut für verdeckte Angriffe eignet. Lang ist dafür allerdings umso härter, was sich unter anderem auch an seiner Bewaffnung zeigt. Während Graves seine Feinde mit dem Scharfschützengewehr in erster Linie aus der Distanz ausschaltet, stürzt sich Lang mit MG und Raketenwerfer mitten ins Getümmel und schreckt auch vor harten Nahkämpfen nicht zurück.

Conflict - Denied Ops Bild

Ungleiches Duo

Die beiden ergänzen sich also optimal, was euch jede Menge taktische Möglichkeiten eröffnet. Ganz grün ist sich das ungleiche Paar jedoch nicht, was vor allem in den oft sehr unterhaltsamen Dialogen deutlich zum Vorschein kommt. Nichtsdestotrotz könnt ihr eurem computergesteuerten Kameraden jeweils diverse Befehle erteilen, welche dieser meist ohne zu murren ausführt. Manchmal müsst ihr euch allerdings auch selbst aus der Patsche helfen. Segnet ihr beispielsweise das Zeitliche, solltet ihr so schnell wie möglich den Charakter wechseln, um euren gefallenen Kollegen wiederzubeleben, bevor dieser endgültig den Löffel abgibt. Ganz ähnlich wie bei Kane & Lynch also. Mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass ihr euren Kameraden beliebig oft wiederbeleben könnt, ohne dass dieser an einer Überdosis Schmerzmittel stirbt. Allzu oft werdet ihr bei Conflict: Denied Ops jedoch nicht dahinscheiden. Zumindest dann nicht, wenn die Entwickler die ziemlich dürftige KI bis zum Release nicht noch deutlich verbessern.

Conflict - Denied Ops
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter


Conflict---Denied-Ops
Personal Computer

Conflict---Denied-Ops
Personal Computer

Conflict---Denied-Ops
Personal Computer

Conflict---Denied-Ops
Personal Computer

Tim Richter am 31 Jan 2008 @ 20:36
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen