GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Das Schwarze Auge - Demonicon: Preview

Personal Computer XBOX 360 
Hersteller: Skilltree Studios
Publisher: Kalypso Media
Genre: Action: Rollenspiel
Bei der ersten gamescom in Köln wurde damals zum ersten Mal das Rollenspiel Das Schwarze Auge - Demonicon vorgestellt. Damals gab es einen fragwürdigen Gameplaytrailer, der von Publisher The Games Company als echt bezeichnet wurde. Dann ging das Unternehmen pleite. Die Entwickler aber fanden bei einem neuen Studio ein Heim, und Publisher Kalypso kaufte die Rechte am Spiel.

Endlich Realität

Das Ergebnis kennen wir mittlerweile: Demonicon ist bei Kalypso gelandet und an das neue Team übergeben worden. Zur Fertigstellung. Oder besser gesagt: Zur erstmaligen Inbetriebnahme der Entwicklung, denn alles, was damals gezeigt wurde, war nichts weiter als ein gerendertes Video. Was dieses Thema angeht, sind die Entwickler überaus ehrlich, nahmen auf der gamescom auch kein Blatt vor den Mund. Was damals lief, war nicht in Ordnung - das wollte der damalige Publisher aber anscheinend nicht wahrhaben.

Was nun auf der Messe zu sehen war, war dann schon deutlich realistischer und lief auch tatsächlich in Echtzeit. Es gab eine Demo, welche das Kampfsystem des Spiels vorstellte. Demonicon soll sich dabei deutlich actionlaster spielen als sein Verwandter Drakensang. Wo die Konkurrenz auf taktisches Gruppenspiel setzt, geht es bei diesem Spiel mehr um Action. Schwerterschwünge werden per Button oder Mausklick ausgelöst; geblockt werden muss ebenfalls manuell, und getroffen werden auch. Schadenswerte werden aber dennoch im Hintergrund ausgewürfelt, doch tatsächlich geht es hier deutlich mehr um das Geschick des Spielers.

Was wir sehen konnten, das wirkte für den Anfang gar nicht mal verkehrt. Die Entwickler kämpften gegen einige aggressive Gegner, wobei die künstliche Intelligenz stets versuchte, den Spieler einzukreisen. Andere Verhaltensmuster sind für das fertige Spiel derweil auch geplant. Man darf also gespannt sein, was dieses Thema angeht.

Das Schwarze Auge - Demonicon Bild
Die Technik war natürlich ebenfalls von Interesse. Und die sah so verkehrt nicht aus. Klar, die Animationen waren noch nicht final, die Texturen teilweise auch nicht. Doch das Beleuchtungssystem zum Beispiel konnte schon mal überzeugen. Auch die allgemeine Gestaltung deutet an, in welche Richtung sich Demonicon wohl entwickeln wird. Und diese Richtung ist definitiv richtig, so viel können wir schon sagen. Ähnliches gilt für den Sound. Eine hochwertige Vertonung ist fest eingeplant, war aber noch nicht integriert, was wohl logisch ist. Schliesslich stehen die Macher noch ganz am Anfang der Entwicklung.

Das Schwarze Auge - Demonicon
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Hoss



Tags:
DSA

Das-Schwarze-Auge---Demonicon
Personal Computer

Das-Schwarze-Auge---Demonicon
Personal Computer

Das-Schwarze-Auge---Demonicon
Personal Computer

Das-Schwarze-Auge---Demonicon
Personal Computer

Michael Hoss am 22 Aug 2011 @ 10:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen