GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dungeon Siege III: Preview

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Obsidian Entertainment
Publisher: Square Enix
Genre: Action: Rollenspiel
Chris Taylor und seine Gas Powered Games schufen mit Dungeon Siege und dessen Nachfolger zwei höchst interessante Alternativen zu Diablo und Konsorten. Doch der dritte Teil wird nicht mehr von Taylor mitentwickelt. Hier steht er nur noch beratend zur Seite. Entwickler ist dieses Mal Obsidian, welche zur Zeit auch am neuen Fallout - New Vegas werkeln.

Alles neu!

Auf der gamescom hatten wir jetzt die Gelegenheit, einen Blick auf eine Pre-Alpha-Fassung des Spiels zu werfen, wobei hierzu zu sagen ist, dass es sich bei der gezeigten Version um die PC-Version handelte, welche mit dem Xbox-360-Controller ausgestattet war. Zu sehen gab es eine Questreihe, die extra für die Messe geschaffen wurde und in etwa so lautete: "Suche und finde das ultimative Böse und halte es auf." Aber erinnern wir uns erst einmal: Dungeon Siege spielte seiner Zeit im Königreich Ehb. Der dritte Teil ist lange, lange Zeit nach diesen Ereignissen angesiedelt und es hat sich eine Menge getan. Das Königreich ist zerbrochen, die Welt liegt quasi in Trümmern. Wo die beiden ersten Titel gerade bei der Story eher geizten, soll der dritte Teil, ganz der Handschrift von Obsidian treu, eine richtig tiefgründige Geschichte bieten.



Und das ist damit auch schon die erste Neuerung, welche sich finden lässt. Die Charaktere werden nicht mehr schweigen und den Spieler nur mit Textnachrichten informieren. Diesmal wird es richtige Dialoge und richtige Aufgaben geben. Auch Nebenquests sind natürlich wieder mit dabei. Interessant ist auch die Idee, den Spieler die Spielwelt nicht mehr nur einmal durchreisen zu lassen, sondern ihn immer wieder an bereits erforschte Orte zu schicken. Zum Beispiel wenn es neue Informationen über einen bestimmten Abschnitt gibt.

Zu sehen gab es zunächst einen hübschen Wald, in welchem Spinnen den Charakter, in diesem Fall der Guardian-Klasse, ordentlich zu Leibe rücken wollten. Danach folgte ein düsterer Dungeon, wobei hier gerade das Ende interessant war. Da gab es nämlich einen ersten Blick auf das Transportsystem von Dungeon Siege 3. Das erinnert in der Tat ein wenig an Darksiders - Wrath of War. Der Weg verkürzt sich erheblich, doch muss der Spieler durch einen gesonderten Bereich gelangen, um zum Zielteleporter zu gelangen. Eine durchaus spassige Angelegenheit, zumal es im Vergleich zur Konkurrenz auch hier noch Gegner gibt.

Dungeon Siege III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Hoss




Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Michael Hoss am 19 Aug 2010 @ 22:51
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen