GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ghost Recon - Future Soldier: Preview

Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action: 3D-Shooter
Shooter überrennen die Videospielindustrie schon fast, und es wird immer schwerer, einen qualitativen Titel aus der Masse herauszufischen. Die meisten Spieler halten daher an den grossen Namen fest. Nachdem in diesem Jahr bereits einige Hochkaräter des Genres erschienen sind, will auch Ubisoft zum Angriff blasen. Daher bringt der Publisher mit Ghost Recon - Future Soldier eine etablierte Serie zurück. Vorab konnten wir uns dank der Beta einen Eindruck vom Mehrspielermodus verschaffen.

Heitere Zukunft

Die Ghost Recon-Serie hat schon so einige Ableger in die Läden gebracht, und mit dem neuesten Teil wird es futuristisch. Das bedeutet zwar nicht, dass nun mit Lichtschwertern und Laserkanonen gekämpft wird, doch trotzdem ist Technik ein entscheidender Faktor. Ghost Recon - Future Soldier ist in einer nahen Zukunft angesiedelt und spielt in Russland. Dort haben feindlich gesinnte Kämpfer die Macht an sich gerissen. Das Team der Ghosts steht vor der Aufgabe, die Bösewichte zu beseitigen und das alte Gefüge wiederherzustellen. Dabei wird wie immer jede Menge Taktik geboten, wobei ebenso die Action in diesem Teil wohl keinesfalls zu kurz kommt. Das kann man zumindest den bisher veröffentlichten Aufnahmen entnehmen.



Dennoch hat der Titel wohl sicherlich mehr zu bieten, als nur die eigentliche Einzelspielerkampagne. Die Mehrspielerherausforderung ist seit jeher eine essentielle Sache bei Ghost Recon und das soll sich mit dem zukünftigen Serienableger keineswegs ändern. Unter anderem können die Missionen so zum Beispiel auch kooperativ bewältigt werden, womit die Absprache für eine wesentliche Zunahme der Taktik sorgen kann. Im jüngst angekündigten Guerilla-Modus dagegen müssen feindliche Gegnerwellen vom Team überwunden werden.

Darüber hinaus wird wie gehabt ein konventioneller Part zur Verfügung gestellt, der Platz für insgesamt 16 Teilnehmer bietet. Die zwei Teams werden dann noch jeweils in zwei Squads aufgeteilt, um die Kommunikation etwas zu erleichtern. In der Beta wurde ein Einblick in zwei unterschiedliche Modi gewährt. In einem Spielmodus werden immer wieder verschiedene Ziele vorgegeben, also etwa das Erobern bestimmter Gebiete. Punkte gibt es dabei nicht für das Abschiessen der Kontrahenten, sondern lediglich für das Erfüllen der Aufgabenstellung. In einem weiteren, recht klassischen Part dreht sich alles um eine Bombe. Diese befindet sich an einem zentralen Punkt, und beide Gruppen müssen versuchen, das gute Stück zu bekommen und im feindlichen Gebiet zu platzieren. Beide Varianten sind zwar nicht sonderlich innovationsgeladen, spielen sich jedoch durchaus rund. Die Ziele sind klar verständlich, womit man sich schnell im Online-Dschungel zurechtfindet. Ob das auch mit den weiteren Modi, die im fertigen Spiel vorhanden sein werden, klappen wird, bleibt abzuwarten.

Ghost Recon - Future Soldier
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba




Ghost-Recon---Future-Soldier
Playstation 3

Ghost-Recon---Future-Soldier
Playstation 3

Ghost-Recon---Future-Soldier
Playstation 3

Ghost-Recon---Future-Soldier
Playstation 3

Daniel Dyba am 06 Mai 2012 @ 16:25
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen