GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Postal III - Catharsis: First Look

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Running With Scissors
Publisher: Akella
Genre: Action: 3D-Shooter
Viele bezeichnen es als krank, viele sehen es als schwarzen Humor an. Postal spaltet seit jeher die Massen. Auf der gamescom in Köln konnten wir jetzt einen Blick auf eine fast fertiggestellte Version des dritten Teils der Reihe werfen. Und der wird noch eine Ecke gestörter als seine Vorgänger.

Blut und Gewalt

Noch immer muss der Postal Dude seltsame Aufgaben erledigen. Von der Bodenreinigung in einem Pornokino (was es da wohl wegzuwischen gilt?) bis hin zur Beseitigung einer Katzenplage, wobei hier aber das asiatische Restaurant um die Ecke etwas dagegen einzuwenden hat, gibt es wieder allerlei Schräges zu tun. Und auch bei den Waffen haben die Entwickler wieder ordentlich in die Trickkiste gegriffen.

So gibt es dieses Mal einen tragbaren Dachs, dessen Lieblingsbeschäftigung es ist, Leute zu fressen. Aber auch die Katzen sind wieder mit an Bord. Dieses Mal nicht nur als Schalldämpfer, sondern auch als Granaten. Steckt man ihnen Bienen in den Hintern und wirft sie auf Feinde, so sorgen sie für eine stechende Explosion. Klingt komisch? Ist es auch. Auch die Helfer-Affen sind so eine Sache. Mit dem Laserpointer darf man auf Gegner zielen, woraufhin einige Affen zum Vorschein kommen und tatsächlich die Gesichter eben jener Anvisierten vergewaltigen. Und nein, das ist kein Scherz.

Blut gibt es natürlich auch wieder in rauen Mengen. Da fliegen Körperteile in hohem Bogen durch die Luft und wer mag, der darf auch abgetrennte Arme als Schlagwaffen nutzen. Muss er aber nicht, denn Postal III - Catharsis wird sich auch ohne eine einzige aktive Tötung durchspielen lassen. Es gibt sogar zwei Geschichten: den guten und den bösen Weg. Wobei der gute Weg natürlich auch böse ist. Nur eben nicht ganz so böse. Chaos ist in jedem Falle vorprogrammiert. Das steht fest.

Bei der Technik setzen die Entwickler dieses Mal auf die hochwertige Source Engine aus dem Hause Valve. Das mächtige Grundgerüst wurde allerdings, zumindest bei den Szenen, welche wir spielen konnten, nur teilweise ausgenutzt. Aber wen interessiert bei dieser Art von Spiel schon, ob auch wirklich jede Textur hochauflösend ist? Beim Sound darf man sich dagegen schon jetzt auf wohlige Metal-Klänge freuen. Auch wird es wieder viele geniale bis peinliche und verdammt coole Sprüche geben.

Postal III - Catharsis
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Hoss


Postal-III---Catharsis
Personal Computer

Postal-III---Catharsis
Personal Computer

Postal-III---Catharsis
Personal Computer

Postal-III---Catharsis
Personal Computer

Michael Hoss am 28 Aug 2010 @ 21:07
oczko1 Kommentar verfassen