GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Raven's Cry: First Look

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Reality Pump Studios
Publisher: TopWare
Genre: Action: Adventure
Reality Pump traut sich in raue Gewässer: Nach dem Entwicklerwechsel vor wenigen Monaten werkelt nun die Two-Worlds-Spieleschmiede am Piratenabenteuer Raven's Cry. Die Ambitionen sind enorm: Das Spiel wird komplett umgekrempelt, neue Features sollen Einzug erhalten, grundlegende Designentscheidungen verworfen werden. Ergo gab's auch dieses Jahr nur eine frühe Alphaversion zu sehen, die aber sofort unser Interesse geweckt hat. Also Augenklappe auf, Holzbein angeschnallt und das Whiskeyglas gefüllt. Harr!

Das kommt mir bekannt vor!

Ein bisschen enttäuscht sind wir ja schon, als wir beim Publisher TopWare Interactive Platz nehmen und auf eine karge Karibiklandschaft mit Grafikfehlern und unvertonten Nebenfiguren blicken, die vom Freibeuterflair weiter entfernt ist, als die Kölnmesse vom Ursprungsort Leipzig. Statt von beeindruckenden Wellen wird unser Schiff von einer trüben Suppe gebeutelt; der Hauptcharakter trägt zwar ein Schwert, kann es aber nicht nutzen; und während unsere Crew in der Schlacht fleissig Bleikugeln in die Kanonen hievt, werden wir das Gefühl nicht los, das alles schon einmal gesehen zu haben. Letztes Jahr zum Beispiel.

Raven's Cry Bild
Was ist passiert? Nun, Raven's Cry hat eine kleine Leidensgeschichte hinter sich. Nachdem die Erwartungen des Publishers nicht erfüllt wurden, entschied man sich, den Entwickler zu wechseln. Vor drei Monaten übernahm Reality Pump das Ruder - die haben schliesslich Erfahrung mit Rollenspielen und sollen das Piratenschiff kitten. Die Folgen: Der Rabe wird wohl erst nächstes Jahr schreien, das wurde uns auf der Messe bestätigt. Andererseits haben die Polen damit genug Zeit, auf die Wünsche der Community einzugehen. So sollen wir unter anderem durch eine offene, frei erkundbare Welt schippern, Schätze aufstöbern und Feindkähne plündern dürfen.

Im Spiel schlüpfen wir in die Rolle des leidgeplagten Christopher Raven. Der musste bereits als neunjähriger Bengel mit ansehen, wie seine Mutter beinahe vergewaltigt und brutal ermordet wurde. Der Verlust hat seine Seele entzweit, zudem verlor er bei einem Überfall seine linke Hand. Als er erfährt, dass die Übeltäter noch immer ihr Unwesen treiben, beginnt er zutiefst verstört einen gnadenlosen Rachefeldzug. Blöderweise braucht's für eine Vendetta erst mal Kohle - und Christopher hat keinen einzigen Groschen in der Buchse. Waffen, Ausrüstung und eine Schiffscrew müssen her. Die ersten Missionen werden sich also darum drehen, Ansehen zu erlangen und ein Team anzuheuern.

Raven's Cry
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer


Ravens-Cry
Personal Computer

Ravens-Cry
Personal Computer

Ravens-Cry
Playstation 3

Ravens-Cry
Playstation 3

Mirco Kaempfer am 05 Sep 2013 @ 19:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen