GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rayman Origins: First Look

Playstation 3 XBOX 360 Wii 
Hersteller: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action: Jump 'n' Run
Eines unserer heimlichen Highlights im diesjährigen gamescom-Line-up von Ubisoft war Rayman Origins. Statt der üblichen kommentierten Entwicklerpräsentation wurden wir für den jüngsten Ableger des traditionsreichen Jump 'n' Runs ganz einfach an den Controller gebeten und durften zusammen mit drei weiteren Spielern direkt loslegen. Dabei waren wir besonders gespannt darauf, ob die Serie erfolgreich zu ihren Wurzeln im 2D-Bereich zurückfinden kann.

Charme vergangener Tage

Besonders positiv aufgefallen ist uns gleich zu Beginn unserer Spielzeit die offensichtliche Besinnung auf die zweidimensionalen Wurzeln des Titels. Der Titel scheint ohne viel unnötigen Schnickschnack auszukommen und bietet nichts weniger als vertrauten, reaktions- und koordinationsbasierten Jump 'n' Run-Spass in 2D. Dabei wurde allerdings keinesfalls vergessen, auch einen Blick auf zeitgemässe Entwicklungen und Trends im Genre zu werfen. Spätestens seit New Super Mario Bros. Wii gehört ein Mehrspielermodus bei dieser Art von Spiel etwa zum absoluten Pflichtprogramm, und so hat es sich Ubisoft nicht nehmen lassen, auch hier vier Spieler auf einmal durch die Levels hüpfen zu lassen.

Im Vergleich zu Kollege Mario geht es bei Rayman dabei noch ein ganzes Stück hektischer zu, verfügen sämtliche Charaktere doch über physische Attacken, die auch schon mal die eigenen Kollegen durch die Gegend katapultieren können. Wollt ihr euch also gerne in aller Ruhe und Gelassenheit an die stellenweise anspruchsvoll geratenen Hüpfpassagen heranwagen, zieht ihr wohl besser alleine los. Wer nämlich nicht mit den eigenen Kameraden mitsprintet, der segnet kurzerhand das Zeitliche und muss fortan in einer Blase eingesperrt auf die Hilfe der Mitstreiter pochen - ebenfalls ein Konzept, das kurzerhand aus Marios letztem 2D-Ableger kopiert wurde.



Vielleicht gerade wegen des hektischen Spielgeschehens stellt sich hier schnell ein spassiger Konkurrenzkampf ein, bei dem man sich gegenseitig zuruft, unter die Arme greift, oder auch schon mal ganz frech die Mitstreiter in den Abgrund schubst. Bei all dem Geschrei geht indessen fast die Tatsache vergessen, dass Rayman Origins auch in optischer Hinsicht äusserst schick daherkommt. Der detaillierte 2D-Grafikstil lässt eine märchenhaft schummrige Atmosphäre aufkommen, auch wenn sich gewisse Retrofans wohl über eine etwas zu glatte und künstliche Optik beschweren dürften. Erscheinen soll der Titel im kommenden November vorerst für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii - übrigens im Handel und nicht wie ursprünglich geplant als Download-Titel. Als Rechtfertigung für die Ladenversion dienen insgesamt über 40 Levels und 20 Minispiele.


Rayman Origins
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Ettore Trento




Rayman-Origins
PlayStation Vita

Rayman-Origins
Nintendo 3DS

Rayman-Origins
Nintendo 3DS

Rayman-Origins
Nintendo 3DS

Ettore Trento am 23 Aug 2011 @ 01:18
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen