GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Red Faction - Guerrilla: Preview

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Deep Silver Volition
Publisher: THQ
Genre: Action: 3D-Shooter

Red Faction

stand für Ballerspass aller erster Güte, als der erste Teil damals auf der Playstation 2 erschien. Hervorragende Grafik, tolle Levelarchitektur und eingängiges Gameplay überzeugten auch die ärgsten Kritiker. Nun erscheint bald ein neuer Teil - ob dieser an die erfolgreichen Zeiten von anno dazumals anknüpfen kann, lest ihr in unserer Preview.


Mutter, der Mann mit der Abrissbirne ist da!

Ein wahres Monster an Rechenleistung versprechen uns die Jungs von Volition. Der dritte Teil der Red-Faction-Shooter-Serie ist gerade am Entstehen und soll ein Musterbeispiel an Zerstörung werden. Praktisch alles soll in handliche Einzelteile zerlegbar sein, so die Entwickler. Nun, das hat man ja auch schon mehrmals gehört, wobei es sich dann doch jedes mal um eine Kompromisslösung handelte. Wen wundert's, wenn eine vollkommen atomisierbare Umwelt schlussendlich Hardware benötigt, die jenseits von Gut und Böse liegt? Mehrkernprozessoren und High-End-Grafikkarten sind da schon obligat, ganz abgesehen davon, dass die Programmierer natürlich noch besseres Equipment benötigen. Dementsprechend skeptisch reagiert man deshalb auch mittlerweile auf solche Versprechungen.

Wenn wir die Zeit einmal bis zu den Ereignissen aus den zwei vorhergehenden Teilen zurückdrehen, können wir uns an die Revolution auf dem roten Planeten erinnern. Eine Splittergruppe namens Red Faction lehnte sich gegen einen Konzern auf, der Minenarbeiter auf dem Mars versklavte. Die Tarifverhandlungen wurden mit Raketenwerfern und Sturmgewehren geführt und statt Warnstreiks gab es Feuergefechte. Der Durchbruch war dann auch eher wörtlich zu nehmen, denn bereits in Red Faction 1 und 2 gab es eine Menge Sollbruchstellen im Gebälk. Mit schwerer Kanonade oder Panzerfahrzeugen schoss man sich manches Hindernis aus dem Weg. Natürlich wurden auch Vertreter des Konzerns oder der Sicherheitskräfte damit aus dem Weg geräumt oder einfach platt gewalzt.

Red Faction - Guerrilla Bild

Zurück auf der Erde musste man dann feststellen, dass auch dort die Diktatur Einzug gehalten hatte. Der klägliche Rest einer übermenschlichen Soldatentruppe rottete sich zum Widerstand gegen den Despoten Sopot zusammen und ging auf einen Vernichtungsfeldzug, der ebenfalls eine weitgehende Gewaltorgie versprach. Allerdings bestanden die in sich zusammenfallenden Gebäude aus geskripteten Ereignissen, die man genau in dieser Form ausführen musste. Andernfalls wäre man auch gar nicht ans Ziel gekommen. Somit war eine frei zerstörbare Landschaft zu viel der grossen Worte gewesen. Mit dem dritten Teil könnte nun endlich das Wirklichkeit werden, was man bereits seit zwei Teilen vorbereitet hat: Frei begehbare Flächen und - jetzt werden die die Augen der Schutt-und-Asche-Fraktion leuchten - Areale, in denen wirklich alles zu klump verarbeitet werden kann.

Red Faction - Guerrilla
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Martin Weber




Red-Faction---Guerrilla
Personal Computer

Red-Faction---Guerrilla
Personal Computer

Red-Faction---Guerrilla
Personal Computer

Red-Faction---Guerrilla
Playstation 3

Martin Weber am 21 Apr 2008 @ 18:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen