GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

South Park - Der Stab der Wahrheit: Preview

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Obsidian Entertainment
Publisher: Ubisoft
Genre: Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
Nach der Pleite von THQ Ende 2012 hingen viele unfertige Spiele in der Schwebe. Eines dieser Projekte war South Park: Der Stab der Wahrheit von Obsidian Entertainment. Als Retter in der Not sprang das französische Unternehmen Ubisoft in die Bresche, welches dem Entwickler sogar noch einige Monate mehr Zeit gab, als ursprünglich veranschlagt wurde. So sollte sichergestellt werden, dass das erste moderne South-Park-Videospiel auch wirklich ein Erfolg wird. Sind die Ziele zu hoch gesteckt oder bekommen wir im März tatsächlich eine der TV-Serie würdige Umsetzung präsentiert? Während eines Besuchs bei der deutschen Niederlassung von Ubisoft in Düsseldorf haben wir schon einmal für euch unsere Fühler ausgestreckt.

Die Welt gerät aus den Fugen

South Park ist einen kleines, verträumtes und besinnliches Kaff inmitten der USA. Der erste Schnee ist gerade gefallen und die Einwohner freuen sich eigentlich über Gott und die Welt. Doch fernab der trügerischen Stille und Ruhe braut sich ein gewaltiger, ja beinahe Welt verändernder Sturm über der Kleinstadt zusammen. Das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse, Himmel und Hölle, und Süssigkeiten und frischem Gemüse droht aus den Fugen zu geraten und auseinanderzubrechen, denn ein neues Kind zieht in die Nachbarschaft der Unsinn treibenden und einem Live-Action-Rollenspiel frönenden Viertklässler Cartman, Kenny, Kyle und Stan. Als dann auch noch während eines mehr oder weniger feierlichen Aufnahmerituals in die Gefolgschaft von König Cartman mit dem Stab der Wahrheit das heilige Artefakt und der Symbolträger der Herrschaft Cartmans bei einem Kampf mit den Elfen-ähnlichen Nachbarsjungen gestohlen wird, wird schnell klar, wohin der Hase läuft: Der Stab der Wahrheit muss wieder an seinen rechtmässigen Platz im Pappmaschee-Zelt des Königreichs der Menschen zurückgebracht und die Schmach des Verlustes ein für alle Mal aus der Welt getilgt werden - und das natürlich mit allen Mitteln, die sich so ein mit viel Fantasie gesegneter Viertklässler ausdenken kann.

South Park - Der Stab der Wahrheit Bild
Natürlich schlüpft ihr als Spieler in die Rolle des Neuen und bekommt die zweifelhafte Ehre übertragen, den Stab der Wahrheit zu finden und ihn zurückzubringen. Wer hätte das gedacht! Doch bevor ihr euch auf die Suche nach dem Objekt der Begierde macht, müsst ihr euch erst einmal einer umfangreichen Charaktergestaltung stellen. Per Klick könnt ihr zum Teil extrem ausgefallene Kostümvariationen zusammenstellen und diese mit allerlei optischen Highlights wie einer abgedrehten Frisur garnieren. Im Laufe des Spiels findet ihr zudem lustige Accessoires wie etwa einen falschen Bart, "Diebesstreifen" oder Farbe, mit welchen ihr euer schickes Äusseres aufpeppen könnt. Im Zuge der Charaktergenerierung müsst ihr euch auch für einen der vier Klassen - Kämpfer, Dieb, Magier oder Jude - entscheiden. Am Ende steht dann noch die Vergabe eines schwungvollen Namens an, wie ihr zukünftig von den Grundschülern angesprochen werden möchtet. Doch keine Sorge, für alle anderen werdet ihr sowieso als Saftsack in die Annalen der South-Park-Geschichte eingehen.

Gleich zu Beginn der Geschichte dürft ihr die Stadt South Park so ziemlich auf eigene Faust erkunden. Zwar spinnen die Entwickler über verschiedene Haupt- und Nebenaufgaben einen roten Faden durch das Spiel, aber im Grossen und Ganzen könnt ihr die zahlreichen aus der TV-Serie bekannten Orte nach Gusto aufsuchen. Die von uns gespielten Missionen - wir konnten rund anderthalb Stunden in das Spiel hineinschnuppern - trugen zwar grösstenteils den üblichen Bringe-einen-Gegenstand-von-A-nach-B-Charakter, aber durch den auch im Spiel vertretenen South-Park-Humor und die auf die spezielle South-Park-Weise thematisierte Gesellschaftskritik, fielen die eher einfach gestrickten Missionsziele am Beginn der Geschichte nicht negativ auf. Ganz im Gegenteil sogar.

Damit ihr euch unnötige Laufwege in der Stadt ersparen könnt, dürft ihr übrigens kostenlos per stilechter, improvisierter Pferdekutsche reisen, sofern ihr die Haltestellen bereits einmal aufgesucht habt. Auf eurer Reise seid ihr ebenfalls nicht alleine unterwegs, da sich im Verlaufe der Geschichte euch immer mehr Freunde anschliessen. Diese können bei Kämpfen und beim Lösen von Rätseln hilfreich sein. Über ein Facebook-ähnliches Profil könnt ihr alle eure Freunde verwalten. Ausserdem dient es gleichzeitig als Inventar, Fertigkeitenbaum, Notizbuch und Landkarte.

South Park - Der Stab der Wahrheit
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker


South-Park---Der-Stab-der-Wahrheit
Personal Computer

South-Park---Der-Stab-der-Wahrheit
Personal Computer

South-Park---Der-Stab-der-Wahrheit
Personal Computer

South-Park---Der-Stab-der-Wahrheit
Personal Computer

Alexander Boedeker am 14 Feb 2014 @ 15:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen