GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Stranglehold: First Look

Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 
Hersteller: Midway
Publisher: Midway
Genre: Action: Adventure
Wenn der Name John Woo fällt, schreien einige Menschengruppen erfreut, die anderen wiederum empört auf. Der Asiate hat mit seinem Zeitlupen-Action-Streifen Hard Boiled zumindest das Genre aufgefrischt und die Zwei-Knarren-Action mit erfunden, auch wenn er für eine tiefgehende Storyline nie zu haben war. Fans werden dies spätestens nach dem etwas ernüchternden Paycheck zugeben müssen. Nun macht sich Woo auf den Spielemarkt breit: Mit Stranglehold versucht er, gemeinsam mit Chow Yun Fat eine spannende Action-Bombe zu zünden, was zu gelingen scheint.


Jede Menge Kawumm

Basierend auf dem 1990er-Streifen Hard Boiled mit Darsteller Chow Yun Fat in der Hauptrolle des Detektiv Tequila will Stranglehold die Story dort aufgreifen, wo sie vor mehr als zehn Jahren im Kino aufhörte: Kurz nach der Filmhandlung wird Tequilas Frau von organisierten Kriminellen, die dem Polizisten drohen, ihnen nicht in die Quere zu kommen. Mehr Hintergrund braucht man nicht.
In den folgenden Stunden wird einfach nur geballert, was das Zeug hält. Vorzugsweise mit zwei Knarren in der Hand wütet Tequila so mächtig in den gegnerischen Reihen, dass es selbst die Umgebung nicht mehr hält, was einer der Hauptspasspunkte des Spiels ist. Die kompromisslose und direkte Action fetzt einfach, wenn die Wandkacheln aus den Fugen splittern und der gegenüber stehende Pflanzentopf durch die Wucht der gerade abgefeuerten Rakete durch den halben Raum fliegt. Die Zerstörung kann so weit gehen, dass sogar die Stahlträger aus den Gebäuden herausragen. Weiter geht der Zerstörungsdetailgrad, wie man es bei Red Faction gesehen hat, jedoch nicht.

Doch nicht nur die Zerstörung der Levels an sich ist nett anzusehen, sondern auch die Interaktionsmöglichkeiten in den Räumen. Gegenstände, die Tequila benutzen kann, leuchten leicht auf und können per Knopfdruck geschickt in den Kampf eingebaut werden. So wirbelt Fats digitales Abbild seine Knarren auch gerne mal auf einem Tisch oder fahrbaren Untersatz herum, um eine schwerere Beute für die Gegnermassen zu sein. Was mit dem Mobiliar letztendlich passiert, entscheidet der Computer alleine, nur die Steuerung der Knarren wird euch überlassen. Meist wird bei so einer aussergewöhnlichen Action die so genannte Tequila-Time aktiviert, hinter der sich nichts anderes versteckt als eine Zeitlupenfunktion, wie wir sie seit Spielen wie Max Payne kennen. Kommt ihr einmal nicht mit der üblicherweise recht grossen Gegnermasse zurecht, so könnt ihr eine Tequilla-Bombe zünden, die ein aussergewöhnliches und effektives Manöver startet, je nach derzeitiger Situation. Apropos Situation: In eine bestimmte missliche Lage werdet ihr nie geraten, denn ganz nach dem Regelwerk "Wie mache ich einen guten Action-Streifen, ohne dass der Zuschauer viel nachdenken muss? (Langenscheidt-Edition)", müsst ihr niemals nachladen, solange die Knarre noch Munition beinhaltet.

Stranglehold
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Patrik Nordsiek


Stranglehold
Personal Computer

Stranglehold
Personal Computer

Stranglehold
Playstation 3

Stranglehold
Personal Computer

Patrik Nordsiek am 30 Jul 2007 @ 15:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen