GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

WWE SmackDown! vs. RAW 2011: First Look

Playstation 2 Playstation 3 XBOX 360 Wii Playstation Portable 
Hersteller: Yuke`s
Publisher: THQ
Genre: Simulation und Sport: Sport
Pünktlich zur Fachmesse E3 kündigte THQ den neusten Ableger der Wrestling-Reihe WWE SmackDown vs. RAW offiziell an. Die 2011er Auflage der Wrestling-Simulation soll bereits Ende Oktober für alle üblichen Plattformen erscheinen. Der "selbst ernannte GBase-Wrestling-Gott" Tobias Kühnlein fasst für euch alle Infos und Neuerungen zum Spiel zusammen.


Ja was fliegt denn da?

Die Ernüchterung zu aller erst: An der vergleichsweise altbackenen Grafik-Engine hat sich nichts Existentielles geändert. Zwar gibt es Verbesserungen im Detail, der grosse Quantensprung in Sachen Grafik bleibt aber auch dieses Jahr aus. Wie immer wollen die Entwickler von Yukes mit anderen Dingen als der Optik punkten. In diesem Jahr heisst das Schlagwort Physik.

Zur E3 zeigte THQ massig Spielszenen und demonstrierte dabei die Verbesserungen der Physik-Engine des Spiels am Beispiel eines TLC-, also Tables, Ladders & Chairs-Matches. Neu ist, dass die hölzernen Klapptische nun physikalisch korrekt unter der Belastung der Wrestler brechen. Es gibt also keine geskripteten Animationen mehr, um Tische zu zerstören. Stattdessen bersten die Möbel bei jeder Gelegenheit, wenn ihnen ein Wrestler in die Quere kommt - und zwar je nach Aufschlag komplett oder nur teilweise. Um dieses Feature optimal auszunutzen, könnt ihr zahlreiche Moves der Wrestler jetzt auch während der Ausführung noch lenken. Vollführt ihr beispielsweise mit dem Undertaker einen Back Suplex, so könnt ihr während des Moves noch die Fallrichtung eures Gegners lenken - und ihn so mit etwas Glück zielgenau durch einen aufgestellten Tisch oder auf eine herumliegende Alu-Leiter hämmern.

Neu ist auch, dass ihr Waffen wie eben Tische und Leitern nahezu überall im und am Ring aufstellen oder anlehnen könnt. Egal, ob ihr nun eine Leiter irgendwo auf ein Ringseil legt oder einen Tisch gegen die Ringschürze lehnt, eurer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Auch die metallenen Klappstühle erfahren einige Neuerungen und können jetzt beispielsweise auch einem Gegner entgegengeworfen werden. Auch an der Spitze der Leiter gibt es zahlreiche Neuerungen. So könnt ihr jetzt Finishing-Moves wie Jerichos Codebreaker oder den Chokeslam des Undertakers von der Spitze der Leiter ausführen. Auch zahlreiche neue Spezialmanöver wie ein Back Body Drop oder eine Powerbomb von der Leiter sind jetzt möglich.

Optische Feinheiten

Wie eingangs schon erwähnt, ändert sich optisch nicht allzu viel. Zumindest auf den ersten Blick. Sinnvolle Änderungen gibt es allerdings im Detail, und die betreffen hauptsächlich die Präsentation im TV-Stil. So wird ab sofort bei jedem Match das WWEHD-Logo am oberen Bildschirmrand eingeblendet, auch die Ringabsperrung und die Kommentatorentische wurden optisch auf den neusten Stand gebracht und entsprechen jetzt exakt dem Design der aktuellen TV-Shows. In den Arenen gibt es nun ausserdem an den Zuschauerrängen die mittlerweile gängigen LED-Banner, die nun auch im Spiel ganz genau zeigen, bei welcher WWE-Show ihr euch denn gerade befindet. Gerüchten zufolge soll es im Übrigen auch ein Replay mit den Highlights des Matches nach dem Ende des Kampfes geben - zumindest konnten wir einen entsprechenden Menüpunkt in der E3-Demo entdecken.

THQs Wrestling-Guru Cory Ledesma äusserte sich in einem Interview recht vorsichtig auf die Frage, ob selbst erstellte Wrestler, die man von anderen Spielern downloadet, denn nun auch editierbar seien: "Ich weiss nicht, ob ich darüber überhaupt schon reden darf, aber ja, dass das letztes Jahr nicht möglich war, war ziemlich lahm. Die Entwickler wollen das definitiv beheben... Ich weiss nicht, ob ich das jetzt bestätigen darf, aber ihr merkt sicher schon an meiner Reaktion, was Sache ist." Es sieht also so aus, als würde auch dieses Problem dieses Jahr behoben werden.

WWE SmackDown! vs. RAW 2011
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tobias Kuehnlein


WWE-SmackDown!-vs.-RAW-2011
XBOX 360

WWE-SmackDown!-vs.-RAW-2011
XBOX 360

WWE-SmackDown!-vs.-RAW-2011
Playstation 3

WWE-SmackDown!-vs.-RAW-2011
Playstation 3

Tobias Kuehnlein am 08 Jul 2010 @ 08:30
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen