GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Duke Nukem Forever: First Look

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Ersteindruck von Martin Weber
Lange hat's ja gedauert, bis der Duke sich endlich in die Läden getraut hat. Dabei kennen die Spieler diesen coolen Typen nun ganz sicher nicht derart zurückhaltend. Dass die Erwartungshaltung nach 14 Jahren Entwicklungszeit in schwindelnde Höhen getrieben wurde, könnte sich als Fluch und Segen zugleich erweisen: Zum einen muss sich der muskelbepackte Held einer deutlich anspruchsvolleren Gemeinde stellen, die sich nicht mit einer Handvoll Schlauchlevels und einem kleinen Waffenarsenal abspeisen lässt, zum anderen ist der Kultstatus des Dukes nun grösser denn je. Nach der ersten Begegnung mit einem Bossgegner kann ich sagen, dass sich Duke Nukem Forever so direkt wie ein Shooter aus vergangenen Tagen spielt, der aber keine absolut veraltete Technik in sich birgt. Auch der Humor ist zeitlos derb und nicht von den Zoten der Neunziger durchwirkt. Für den Anspruch sorgen einige knifflige Wegfindungen und trickreiche Waffen. Kein Zweifel, der Duke ist zurück - und er hat keine Enttäuschung im Magazin.

Duke Nukem Forever
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Martin Weber am 01 Jun 2011 @ 12:50
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen