GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Call of Juarez - The Cartel: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Seit Monaten (und gefühlten Jahren) steht Entwickler Techland im Fokus. Der Grund? Sein neuestes Spiel Dead Island, das für reichlich Furore sorgt. Zombies auf einer frei begehbaren Tropeninsel? Klingt in den Ohren der GBase-Redaktion wie Musik. Doch bevor das Vergnügen Einzug auf unseren Konsolen hält, muss erst die Arbeit erledigt werden. Zum Beispiel Techlands vermutlich letzten Auswurf der Call of Juarez-Serie.


Es war einmal in Mexiko ... oder irgendwo in der Nähe

Wer einen der grundsoliden Vorgänger gespielt hat, wird sich wundern, was alles geändert wurde. Da läuft der Spieler nicht mehr durch raue Wildwestgegenden, sondern huscht durch die Kulissen einer modernen US-Grossstadt. Da wird geflucht, telefoniert, gerannt, und mittlerweile zu dritt Schrot und Blei verteilt. Call of Juarez - The Cartel will vor allem mit dem kooperativen Modus überzeugen, der zu zweit vor einem Schirm oder zu dritt im Netz gespielt werden kann. Der Spielspass potenziert sich dadurch aber nicht. Im Gegenteil. Die ständigen unsichtbaren Schwellen, die ein Ereignis auslösen, sind dermassen hölzern integriert, dass das illustre Trio wie aus dem Nichts umgeholzt wird und das Zeitliche segnet. Teils wünscht man es ihnen sogar, so unsympathisch kommen sie rüber. Und überhaupt macht es keinen Unterschied, wen ihr spielt - die Unterschiede in der Story halten sich arg in Grenzen, führen später im Verlauf gar zu widersprüchlichen und unfreiwillig komischen Szenen.

Zur Story gibt es indes nicht wirklich viel zu sagen. McCall, Guerra und Barbiepüppchen Kim sollen einem Drogenhändlerring an der Westküste der USA das Handwerk legen. Wie der Spieltitel vermuten lässt, bleibt der Aktionsradius der Task Force nicht auf die Staaten begrenzt, sondern verlagert sich irgendwann in die Ciudad Juarez, den aktuell brenzligsten Schauplatz der Drogenkartelle. Wie immer kann man auch in diesem Fall nur bedauern, dass interessante Ansätze des Szenarios und die damit verbundenen Erzählmöglichkeiten weit hinter dem zurückbleiben, was man sich als Spieler erhoffen kann. Anstatt wie angekündigt eine traurige Seite der Drogenkriege zu zeigen und nicht nur Geballere zu liefern, wird ein 08/15-Feuerwerk der Schiesseisen abgebrannt, das man so oder sehr ähnlich schon zigmal gesehen hat.

Call of Juarez - The Cartel
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Wendorf

Call-of-Juarez---The-Cartel
Personal Computer

Call-of-Juarez---The-Cartel
Playstation 3

Call-of-Juarez---The-Cartel
Playstation 3

Call-of-Juarez---The-Cartel
Playstation 3

Daniel Wendorf am 15 Aug 2011 @ 09:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen