GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Create: Review

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 Wii 

Spiele, in denen man mit der eigenen Kreativität vorankommen kann und durch Herumexperimentieren Lösungen schafft, sind beliebt. Paradebeispiele hierfür sind sicherlich Crazy Machines und natürlich auch LittleBigPlanet. Electronic Arts hat nun mit Create ein neues Konzept für Tüftler vorgelegt. Punkte sammeln und die eigene Fantasie ausleben - ein lohnenswertes Erlebnis?

Springt der Funke über?

Mit einem grundsätzlich simplen Spielprinzip versucht euch Entwickler Bright Light zu fesseln. Vor jedem neuen Szenario, von denen es 14 Stück im Spiel gibt, könnt ihr mit einem einfach zu benutzenden Tool die Welt verändern. Animierte Objekte, neue Strukturen, Aufkleber und sogar Lebewesen können von euch eingefügt werden. Wenn euch also der Holzbodenbelag einer Welt nicht gefällt oder ihr statt einer sandigen Oase lieber viel Grün samt Blümchenwiese und Parkbereich sehen wollt, könnt ihr dies problemlos mit wenigen Klicks umsetzen.

Für die Veränderung der Welt erhaltet ihr dann die Create-Funken. Mit diesen Funken - die ein wenig an ein dürftiges Minifeuerwerk erinnern - könnt ihr wiederum neue Dinge freischalten. So erhaltet ihr zunehmend mehr Optionen und freigeschaltete Welten im Spielverlauf. Etwas bedauerlich: Neue Gegenstände dürft ihr in den Herausforderungen nicht benutzen, hier erhaltet ihr nur eine vorgeschriebene Anzahl von Objekten, mit denen ihr zur Lösung kommen sollt.

In jeder der Welten geht es darum, ein Objekt zu einem Zielpunkt zu befördern. Zu diesem Zweck sind jeweils zehn Herausforderungen verteilt und mit entsprechenden Symbolen markiert worden. Jede Herausforderung stellt ein neues Problem dar. Zu Beginn sind das noch einfache Physikübungen, die aber auch viel Spass bereiten. Da schiebt ihr einen Eiswagen mit einer entsprechend platzierten Rakete über einen Abgrund, befördert einen Rennwagen hoch in die Luft und pustet Ballons mit Ventilatoren hinfort. Bereits in der fünften Welt wird es aber kniffliger. Es warten erheblich schwierigere Aufgaben auf euch, die ihr allerdings allesamt auf unterschiedliche Weisen lösen könnt. Abhängig davon, wie gut ihr die jeweilige Herausforderung abschliesst, erhaltet ihr die begehrten Create-Funken.

Create
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Birgit Grunow

Create
Personal Computer

Create
Personal Computer

Create
Personal Computer

Create
Personal Computer

Birgit Grunow am 26 Nov 2010 @ 07:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen