GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dante's Inferno: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Mit Darksiders: Wrath of War, Bayonetta und nun das von Visceral Games entwickelte Dante's Inferno haben Fans dieses Genres in diesen Tagen allerhand zu tun. Ob sich Dante's Inferno, dessen Geschichte auf dem 700 Jahre alten Buch Die Göttliche Komödie basiert, gegenüber der Hexe oder den vier apokalyptischen Reitern behaupten kann, verraten wir euch in diesem Testbericht.

Seitdem Dante's Inferno bei den Spike Video Game Award 2008 offiziell vorgestellt wurde, warteten viele God of War-Spieler auf die Versoftung des italienischen Meisterdichters Dante Alighieri. Schon vor 700 Jahren sorgte sein Buch Die göttliche Komödie für Aufruhr und Entsetzen, schliesslich ging es mit dem Leser und dem Titelhelden Dante hinab in die Tiefen der Hölle. Neun Zirkel der Hölle galt es für Dante zu durchsteigen, um anschliessend inmitten durch das Fegefeuer das Paradies zu erklimmen.

In Dante's Inferno übernehmt ihr die Rolle von Dante und seiner gequälten und gemarterten Seele, um euch auf den Pfad des Sünders hinab in die ewige Finsternis zu begeben. Dabei begann seine Reise alles andere als ein Pfad vollgespickt mit Sünde, Frevel und Unrecht. Mit göttlichem Beistand zog Dante mit vielen anderen Kreuzrittern in Richtung der Stadt Acre im Heiligen Land. Doch die Versprechen des Bischofs entpuppten sich als dreiste Lügen. Das Kreuzfahrerheer mordete unschuldige Männer, Frauen und Kinder - gnadenlos und ohne Reue. Der einst so hoch gelobte Krieg endete in einem unermesslich gigantischen Blutbad, und auch Dante versündigte sich gegen seine Ehefrau Beatrice, die alleine daheim geblieben war.

Dante, einst ein glorreicher Kämpfer, wankte. Er wurde zu einem gebrochenen Mann. Am Boden zerstört, von Wut und Hass gegenüber dem Bischof zerfressen, raubte die Hölle ihm seine letzte Hoffnung: seine geliebte und unschuldige Beatrice, die einem heimtückischen Mord zum Opfer fiel. Von nun an gab es für Dante nur noch einen Weg, der durch die Tore der Hölle ins Schattenreich führt, immer auf der Suche nach seiner Beatrice, die unschuldig in den Klauen Lucifers ein unrühmliches Dasein fristet.

Wer God of War kennt, der wird sich in Dante's Inferno sofort zurechtfinden. Ohne Umwege oder eine grossartige Vorgeschichte öffnet Entwickler Visceral Games den Schlund in die Untiefen der Hölle. Das Spiel eröffnet mit dem Kampf Dantes gegen den Tod, an dessen Ende Dante als Sieger hervorgeht und fortan mit der Sense des Knochenmanns auf Monsterjagd geht.

Dante's Inferno
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker


Dantes-Inferno
Playstation 3

Dantes-Inferno
Playstation 3

Dantes-Inferno
Playstation 3

Dantes-Inferno
Playstation 3

Alexander Boedeker am 09 Feb 2010 @ 09:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen