GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dungeon Siege III: Review

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Obsidian Entertainment soll's also richten und Dungeon Siege mit einem dritten Teil zu altem Glanz verhelfen. Da kann eigentlich nichts schiefgehen, schliesslich verstehen die Entwickler ihr Handwerk. Von ihnen stammen der Spionage-Thriller Alpha Protocol und die Endzeitkatastrophe Fallout - New Vegas. Dungeon Siege III schwimmt irgendwo mitten in der Suppe, denn das Action-Rollenspiel ist kein Überflieger, aber auch kein Super-GAU.

Weltuntergang

War ja klar, dass in Dungeon Siege III alles den Bach runtergeht. Der König ist gestürzt, die Legion desertiert und das Volk in Aufruhr. Überall schlagen sich Soldaten gegenseitig die Rübe von den Schultern. Überall Blut, Hass und Triumph. Auch die 10. Legion, die seit dereinst das Land Ehb vor dem Chaos bewahrte, hat der Übermacht des Volkes - angestachelt von der perfiden Jane Kassynder - nichts entgegenzusetzen. Die letzte Hoffnung des Königreichs wird unter protestierenden Menschenmassen begraben.

Wir wagen an dieser Stelle eine These: In jedem Spiel gibt es einen Bösewicht. In Dungeon Siege III ist das eben Jane Kassynder. Zu Beginn der Handlung wissen wir zwar noch nicht viel über die charismatische Magierin. Aber was gibt's da gross zu erzählen - Bösewichte müssen sterben. Also packen wir als Nachfahre der 10. Legion unseren Rucksack und heften uns an Kassynders Fersen.



Bevor es losgeht, müssen wir uns für einen von vier Helden entscheiden, den wir aber nicht weiter individualisieren dürfen. Da wäre zum Beispiel Katarina, die mit Blechbüchsen und Schrot Jagd auf ihre Gegner macht und auch vor magischen Angriffen nicht zurückschreckt. Mit der Zauberkunst versteht sich auch Reinhart prächtig. Der Opa unter den Protagonisten ist Vollblutmagier und heizt dem feindlichen Gesocks mit Blitzschlägen und explosiven Bodenfallen ein. Neben der Stabkämpferin Anjali, die sogar in ihre eindrucksvolle Feuergestalt wechseln kann, ist der junge Lucas der einzige Bursche, der nichts von Hokuspokus versteht und Feinde stupide mit dem Schwert knüppelt.

Dungeon Siege III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer


Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Dungeon-Siege-III
Personal Computer

Mirco Kaempfer am 19 Jul 2011 @ 08:57
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen