GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Far Cry 3 - Blood Dragon: Review

  Personal Computer Playstation 3 

Den Spielegöttern sei Dank. Die Gebete eines in den 1980er-Jahren aufgewachsenen Redakteurs wurden erhört, anschliessend konzeptioniert, digitalisiert, entwickelt, feingeschliffen, den Anbietern von Download-Plattformen zur Zertifizierung vorgelegt und nun auch veröffentlicht. Nein, nicht veröffentlicht - wiedergeboren wurde er, der digitale (und mahnende!) Stinkefinger an so ziemlich alles, was in dieser Industrie Rang und Namen hat. Doch der Stinkefinger richtet sich nicht nur gegen die anderen. Far Cry 3: Blood Dragon schiebt sich ihn schon mal selbst in den ... *technische Störung*

2007: Die Zukunft

Far Cry 3: Blood Dragon ist so herrlich retro, so herrlich verspielt, voller Klischees und ungezwungen, dass es kaum in Worte zu fassen ist. Nicht nur schlüpft ihr in den von Michael Biehn verkörperten Sergeant Rex Colt, einem Angehörigen des so kernig betitelten Mark IV Cyber Commandos. Nein, ihr rettet dabei auch noch die Welt aus den Klauen des Bösen und staubt am Ende - na was wohl - die hübsche Schnalle ab! Gefallenen Gegnern reisst ihr das Cyberherz heraus und werft es den titelgebenden Blutdrachen, die die Inselwelt bevölkern, zum Frass vor. Das entlädt nicht nur einen der überaus zahlreichen und urkomischen Einzeiler, die der Hochkultur des Actionkinos der 1980er- und 1990er-Jahre in wirklich gar nichts nachstehen, sondern sorgt in den gegnerischen Basen auch für mächtig Chaos. Auch, weil die verfluchten Biester im Godzilla-Style ihrer Fressluke einen liebenswürdigen Laserstrahl entlocken.



Inselwelt, gegnerische Basen - in der Tat: Dass der Insel-Shooter aus eigenem Hause, Far Cry 3, Pate stand für Blood Dragon, lässt sich nicht nur durch den Spieltitel erahnen. Braucht ihr Far Cry 3 aber auch zu kennen oder gar zu besitzen? Mitnichten, Blood Dragon nutzt zwar auch dieselben Gameplay-Mechaniken, ist ansonsten allerdings ein komplett eigenständiges VHS-Programm, welches den ganzen unnützen Schmarren aus dem Hauptspiel gleich mal in hohem Bogen über Bord wirft. Darunter auch die Rohstoffsammlerei, um etwa einen grösseren Köcher für Pfeile oder einen grösseren Waffengurt herzustellen. Auch der Fähigkeitenbaum zahlte seinen Blutzoll, wurde er doch aufs Wesentliche reduziert und fungiert völlig autonom. Ihr habt keinerlei Einfluss auf eure Charakterentwicklung, sondern entwickelt euch nach festgelegten Pfaden - und das ist gut so.

Far Cry 3 - Blood Dragon Bild

Far Cry 3 - Blood Dragon
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andy Wyss

Far-Cry-3---Blood-Dragon
Personal Computer

Far-Cry-3---Blood-Dragon
Personal Computer

Far-Cry-3---Blood-Dragon
Personal Computer

Andy Wyss am 02 Mai 2013 @ 16:13
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen