GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

GoldenEye 007 - Reloaded: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Können Geheimagenten mit Doppelnull-Status eigentlich mal zu spät zur Arbeit kommen? Nun, unmöglich scheint es nicht zu sein, denn anders lässt sich kaum erklären, warum sich der bekannteste all dieser Agenten mit der Endziffer 7 erst jetzt durch unser Testlabor geschlichen hat. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dies aber hat freilich nichts mit den Transportmöglichkeiten des MI6 - beziehungsweise in diesem Falle Activision - zu tun, sondern mit der hohen Arbeitsbelastung seiner Dienstkollegen - und das sind hiermit diejenigen, die den Geheimagenten mit dem Analogknüppel eines Gamepads durch feindliches Gebiet dirigieren. Nun denn, immerhin tritt der gute James pünktlich zum neuen Jahr zum Dienst an.

Willkommen zurück James - mal wieder!

Pünktlicher ist da das Remake des Remakes, denn GoldenEye 007 - Reloaded, die HD-überarbeitete Neufassung des Wii-Remakes von November 2010, erschien auf den Tag genau ein Jahr nach eben genau dieser. Ob auch die Reloaded-Fassung zu gefallen weiss? Eins lässt sich auf jeden Fall schon jetzt sagen: Die Neufassung für PlayStation 3 und Xbox 360 - letztere Version stand für den Test Pate - ist im Grunde eine 1:1-Kopie des Wii-Originals. Selbstverständlich aber wurde die Optik einer gehörigen Politur unterzogen, die zu gefallen weiss, an einigen Stellen aber durchaus zu ihren Wii-Wurzeln steht. Zu erkennen meist an in den Leveln herumliegenden Trümmern oder sonstigen kleineren Objekten. Das allerdings tut der ansonsten hübsch anzusehenden Optik keinen Abbruch und das Gros der Texturen überzeugt mit nett anzusehenden Schärfewerten, womit eine angenehme Bond-Atmosphäre erzeugt wird.

Apropos Bond: Auch in der Reloaded-Neuauflage wird dieser natürlich nicht von Pierce Brosnan, sondern von Daniel Craig gemimt. Fans des Nintendo 64-Kultklassikers müssen sich aber keine Sorgen machen, denn auch das virtuelle Alter Ego von Craig passt wunderbar ins GoldenEye-Universum. Gerade jene Klientel sollte sich bei der Anschaffung von GoldenEye 007 - Reloaded aber von Anfang an im Klaren darüber sein, dass die Levelabschnitte nicht 1:1 vom Shooter-Klassiker übernommen wurden und nun einfach in einem neuen grafischen Gewand daherkommen. Nein, Eurocom hat die Spielabschnitte komplett neu interpretiert, was sicherlich kein Fehlentscheid war. So wurde aus GoldenEye 007, egal ob "reloaded" oder nicht, wahrlich eine Neufassung und nicht bloss Aufgewärmtes von Altbekanntem - zumal das Leveldesign durchweg als gelungen bezeichnet werden darf.



Selbstverständlich haben es sich die britischen Entwickler aber nicht nehmen lassen, einige der prägendsten Momente der Kultvorlage aus dem Hause Rareware ebenfalls einer gelungenen Neuinterpretation zu unterziehen. Wer sich durch enge Lüftungsschächte windet und sich dann langsam zu einem feindlichen Soldaten herunterhangelt, der auf einer Toilette sitzend und pfeifend gerade das Geschäft seines Lebens verrichtet, weiss, wovon wir sprechen. Gerade auch in solchen Momenten hat Eurocom ganze Arbeit geleistet und lässt die Fans ihre schönsten Erinnerungen nochmals durchleben, ohne sie dabei zu zerstören.

GoldenEye 007 - Reloaded
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andy Wyss


GoldenEye-007---Reloaded
Playstation 3

GoldenEye-007---Reloaded
Playstation 3

GoldenEye-007---Reloaded
Playstation 3

GoldenEye-007---Reloaded
Playstation 3

Andy Wyss am 05 Jan 2012 @ 19:43
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen