GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Guitar Hero - Van Halen: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Ja Himmel, schon wieder ein Guitar Hero-Teil? Diesmal trifft es eine der einflussreichsten Rocklegenden der 1980er Jahre. Mit Guitar Hero: Van Halen wird neues Futter für Jungs und Mädels mit flinken Fingern angeboten. Da unser begnadeter Plastikklampfenakrobat Ettore leider verhindert ist - man munkelt, er habe sich die linke Hand bei einer nächtlichen Session verstaucht -, durfte der ehemalige Bass-Poser Markus mal wieder ran.

Geboten wird euch die Karriere der Band in ihrer Glanzzeit, also die späten 1970er bis Mitte der 1980er Jahre. Mit dem Ausstieg des Sängers David Lee Roth endet auch das Spiel. Schade, denn die Karriere der Band ging ja noch einige Jahre weiter. Allerdings ist Roth natürlich auch absoluter Kult, nicht nur aufgrund des Superhits Jump, der Rockgeschichte schrieb.

Enttäuschung ist zunächst bei der Vielfalt angesagt: lediglich 25 Songs der Band fanden den Weg ins Spiel. Da die Stücke zumeist eher kurz ausfallen, ist die Gesamtspielzeit nicht gerade beträchtlich. 19 weitere Lieder von Gastbands kommen dazu, darunter Blink 182, Foreigner und Judas Priest, um ein paar zu nennen. Wenn man berücksichtigt, dass das Spiel zum Vollpreis erscheint, dann ist der Umfang eindeutig als unzureichend zu bezeichnen, zumal ihr nicht einmal in der Lage seid, Stücke aus anderen Guitar Hero-Versionen zu importieren. Doch nicht nur das, auch an anderen Stellen müssen wir als Rocker den Kopf schütteln, aber nicht, weil die Mucke so cool ist, sondern weil wir enttäuscht und sogar genervt sind.

Guitar Hero - Van Halen Bild

Guitar Hero 5 punktete mit dem sehr spassigen Partymodus. Jau, aber den werdet ihr hier vergeblich suchen! Gleiches gilt für Avatare auf den Bühnen und langfristig spassige Herausforderungen, irgendwie fehlte den Machern wohl die Motivation, die neuen Elemente einzufügen, oder wie? Mag sein, dass dies daran liegt, dass Guitar Hero: Van Halen schon im Sommer 2009 hätte erscheinen sollen. Aber an dieser Stelle die unserer Ansicht nach berechtigte Frage: Warum fügt man so etwas dann nicht einfach nachträglich ein? So sieht das eher nach einer Abzocke aus, um es mal ganz deutlich an den Pranger zu stellen.

Guitar Hero - Van Halen
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow

Guitar-Hero---Van-Halen


Guitar-Hero---Van-Halen


Guitar-Hero---Van-Halen


Guitar-Hero---Van-Halen


Markus Grunow am 26 Feb 2010 @ 18:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen