GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Guitar Hero - World Tour: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Neversoft schickt mit Guitar Hero: World Tour das Pendant zum beliebten Rock Band ins Weihnachtsgeschäft. Im Funktionsumfang des Super Bundles enthalten sind Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon und Spiel. Über 85 Rocksongs laden zum gemeinsamen Zocken ein. Der Hersteller verspricht ein hochmodernes Spielgefühl. Wir haben uns auf die Showbühne begeben und mächtig abgerockt. Wir nehmen euch schon mal vorweg, dass der Titel gut ist und trotzdem ein Award verwehrt bleibt. Warum das so ist, erklären wir ausführlich in unserem Testbericht.

Das Ding mit den Becken

Ist das zehn Kilogramm schwere Paket erst einmal gestemmt und in eurem Wohnzimmer gelandet, geht es ans Aufbauen. Am aufwendigsten ist dabei das Aufstellen des Drumkits. Hier müssen ein paar Gerüste und das Fusspedal zusammengesteckt werden, dann kann es losgehen. Das Schlagzeug ähnelt dem des Pendants Rock Band, unterscheidet sich aber in den beiden Cymbals. Diese werden einfach oben angeschraubt und mit der Drumkit-Konsole verbunden. In der Regel funktioniert das ganz gut und der Rückstoss ist hart, jedoch kursieren im Internet Geschichten von nicht funktionsfähigen Cymbals. Diese könnten abbrechen, oder Schläge auf das linke, gelbe Becken würden nicht richtig erkannt werden. Dies mag zutreffen, in unserer Testfassung waren aber keine Fehler festzustellen.

Guitar Hero - World Tour Bild

Guitar Hero - World Tour
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Christian Breitbach


Guitar-Hero---World-Tour
Playstation 3

Guitar-Hero---World-Tour
Playstation 3

Guitar-Hero---World-Tour
Playstation 3

Guitar-Hero---World-Tour
Playstation 3

Christian Breitbach am 03 Dez 2008 @ 11:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen