GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

L.A. Noire: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Diese Gesichter! Im Februar dieses Jahres lancierte Rockstar Games die ersten Bilder des Action-Thrillers L.A. Noire, auf denen vor allem Personen zu sehen waren. Personen! Mit tollen Gesichtern! Noch nie haben Videospiele die menschliche Mimik so realistisch dargestellt wie der Detektivkrimi. Doch L.A. Noire ist weit mehr als nur ein Kabinett für glaubwürdige Pixelfratzen.

Der Kriminalbeamte hockt sich vor die weisse Frauenleiche. Es ist ein heisser Tag im Sommer Kaliforniens, klarer Himmel, trockene Luft. Viel zu heiss, um in der Mittagssonne von Los Angeles nach Spuren zu suchen. Die junge Frau liegt nackt auf dem Gras, verstümmelt und beschmutzt. Verrenkt streckt sie ihre Gliedmassen von sich. Ein grauenvoller Anblick, und doch einer, den Cole Phelps immer wieder ertragen muss. Es ist die dritte Frauenleiche in diesem Sommer. Cole zieht seinen Hut tiefer. Was zum Teufel ist mit dieser Stadt los?

Cole Phelps, Dienstnummer 1247

Cole Phelps, das ist der Protagonist von L.A. Noire. Ein pausbäckiger Mann, massregelnd und beharrlich, aber immer besonnen auf Recht und Ordnung. Um seine Gräueltaten im Kampf gegen die Japaner wieder gutzumachen, tritt Phelps nach dem Zweiten Weltkrieg dem Polizeidienst bei. Und das Los Angeles Police Department kann neue Rekruten durchaus gebrauchen, denn Los Angeles, die Stadt des Glanzes und Glamours, der teuren Filmproduktionen und Hollywood-Helden, wird in den 1940er-Jahren beherrscht von rassistischen Verbrechen, heiklen Drogengeschäften und bitterer Korruption.

L.A. Noire Bild
Der Titel L.A. Noire ist zugleich sinnbildhaft für die Gestaltung des Spiels. Überzogen von den schweren Schatten des Weltkrieges, greift der Thriller auf entfremdete Charaktere zurück, die in düstere Kulissen gepflanzt werden. Das wirkt unheimlich glaubwürdig und stimmig und dient gleichfalls als Hommage an den Stil des Film Noir, dem schwarzen Film, geprägt von einem pessimistischen Weltbild und deutschem Expressionismus.

L.A. Noire
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer


L.A.-Noire
Playstation 3

L.A.-Noire
Playstation 3

L.A.-Noire
Playstation 3

L.A.-Noire
Playstation 3

Mirco Kaempfer am 03 Jun 2011 @ 15:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen