GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Mortal Kombat: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Es war einst die ganz grosse Serie unter den Prügelspielen. Es war blutig, es war brutal, es war einfach Kult. Doch dann kam unter Midway der Absturz. Hier wurde das Franchise mit gruseligen Ablegern und einem Ausflug in die Superhelden-Ära geradezu gemolken und vernichtet. Der Publisher ging Pleite. Die Rechte landeten bei Warner Bros. - und die haben jetzt ein neues Mortal Kombat auf den Markt gebracht, welches zurück zu den Wurzeln der Reihe gegangen ist und so Fans wieder glücklich machen will.

Zurück zu den Wurzeln

So wie es sich für ein richtiges Mortal Kombat gehört, ist auch wieder einmal eine Geschichte enthalten, die der Spieler in Angriff nehmen kann. Hier sind die spielbaren Charaktere vorgegeben, mit denen es die Kämpfe zu meistern gilt. Zwischen den Kämpfen gibt es dann nahtlos Zwischensequenzen, welche als Übergang fungieren. In vielen Berichten im Internet findet sich dieser Tage harsche Kritik an der Geschichte. Sie sei banal. Sie sei trivial. Sie sei vor allem das Eine: Trash. Und somit schlecht. Hier wollen wir es anders angehen: Seien wir doch mal ehrlich! Ja, die Geschichte ist ein einziger Klumpen voller Klischees und peinlicher Dialoge. Sie ist Trash. Trash in reinster Form. Und das ist verdammt noch mal auch gut so, denn zu Mortal Kombat gehört eine gruselig-trashige Geschichte wie das Blut in die Kämpfe. Und das gilt in diesem Sonderfall einfach als Pluspunkt.

Ein Punkt für das Spiel, welches zurück zu den Wurzeln kehren möchte. Und wie sieht es beim Gameplay aus? Besser als bei den letzten Ablegern, so viel schon mal vorab. Gekämpft wird auf einer zweidimensionalen Ebene, wodurch Ausweichen in einer dritten Dimension schon mal nicht mehr möglich ist. Auch lässt sich die Kampfebene nicht mehr erweitern, so wie es beim DC-Ableger noch der Fall war. Die Entwickler haben sich voll und ganz auf den Kampf an sich konzentriert. Und das merkt man auch. Sämtliche enthaltenen Kämpfer im Spiel wirken durchdacht und sind mit ihren bekannten Moves dabei. Es ist ein ausgeglichenes Kämpferaufgebot, und für jeden Charakter gibt es die passende Antwort. Auch wenn die Spielbalance noch nicht gänzlich ausgereift ist, merkt man dem ausgeglichenen Spiel die Arbeit an, welche die Entwickler hier investiert haben.



Mortal Kombat
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Hoss


Mortal-Kombat
Playstation 3

Mortal-Kombat
Playstation 3

Mortal-Kombat
Playstation 3

Mortal-Kombat
Playstation 3

Michael Hoss am 09 Mai 2011 @ 17:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen