GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

MySims SkyHeroes: Review

  Playstation 3 Wii 

Electronic Arts bringt mit SkyHeroes die neueste Episode der MySims-Serie auf den Markt. Erwartet euch mal wieder ein "Kinderspiel" oder steckt diesmal mehr Anspruch drin?

Wer an die Sims denkt, denkt gleichzeitig umgehend an die gewaltfreie Lebenssimulation, die seit mehreren Jahren zahlreiche Fans auf der ganzen Welt begeistert. Spinnen wir diesen Faden einfach mal weiter. Wer an MySims denkt, hat sofort Szenen aus den auf niedlich getrimmten Ablegern für die Wii-Konsole oder den Nintendo DS vor dem geistigen Auge. Doch an Luftkämpfe mit wendigen Flugzeugen dürfte dabei wohl niemand denken. Und doch ist genau dies eines der zentralen Themen von MySims SkyHeroes.

H.A.W.X. in niedlich

Wer sich angesichts dieser Einleitung auf ein unterhaltsames Arcade-Flugzeugspiel mit packenden Dogfights freut, den müssen wir bereits an dieser Stelle wieder etwas enttäuschen. Ganz so ist es dann doch nicht, und das Prädikat "Unterhaltsam" verdient sich MySims SkyHeroes auch nicht so recht. Das beginnt bereits bei der Handlung des Spiels, die euch durch die gesamte Solokampagne begleitet. Okay, die MySims-Spiele waren noch nie dafür bekannt, mit epischen Geschichten zu begeistern. Vielmehr waren die Handlungsfetzen eher Mittel zum Zweck, um die junge Zielgruppe zum Weiterspielen zu animieren. Zwar haben sich die Entwickler im aktuellen Fall etwas mehr Mühe gegeben, doch die Atmosphäre bleibt abermals auf der Strecke. Nur ein kurzer Abriss: Der Bösewicht Morcubus bedroht den gesamten Himmel, und ihr müsst ihm - wie sollte es anders sein - das Handwerk legen.

MySims SkyHeroes Bild
Wenden wir uns lieber der Spielmechanik von MySims SkyHeroes zu, die in den ersten Minuten für reichlich Spass sorgt. Im Rahmen der Kampagne trefft ihr auf verschiedene Flugstaffeln, deren Mitglieder allesamt einem (leicht abgedrehten) Thema zugeordnet sind. So trefft ihr unter anderem auf durchgeknallte Wissenschaftler oder auch auf kampflüsternde Ninjas. Diese Fraktionen haben alle eines gemeinsam: Sie versorgen euch mit Aufträgen. Ihr schwingt euch hinter den Steuerknüppel eines Fliegers und tragt Luftkämpfe gegen mehrere Feinde aus. Oder aber ihr nehmt an Flugzeugrennen teil, die im Ansatz stark an Spiele der Mario-Kart-Serie erinnern - inklusive Power-ups und fieser Waffen.

Auch bei den Kämpfen könnt ihr verschiedene Bonusfähigkeiten sowie Waffen einsammeln und mit deren Hilfe die Gegner leichter vom Himmel holen. Ansonsten bedient ihr euch des Bordgeschützes, das dank einer Zielhilfe auch von jüngeren Spielern einfach zu bedienen ist. Überhaupt geht die Steuerung mit dem Nunchuck gut von der Hand, reagiert stellenweise jedoch etwas verzögert auf eure Eingaben. Das fällt aber nur selten negativ ins Gewicht, da die Kämpfe und Rennen kaum eine echte Herausforderung für halbwegs geübte Spieler darstellen.

MySims SkyHeroes
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker

Alexander Boedeker am 19 Okt 2010 @ 09:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen