GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Operation Winback 2 - Project Poseidon: Review

  Playstation 2 

Man schrieb das Jahr 1999, als Operation Winback erstmals auf dem N64 das Licht der Welt erblickte. Das Spiel verkaufte sich nicht wirklich gut, unter anderem weil es nicht gerade die besten Kritiken erhalten hatte. Zwei Jahre später versuchte Koei einen zweiten Versuch und brachte eine überarbeitete Neuauflage für die Playstation 2 heraus. Damals hatte das Spiel den Anspruch, so etwas wie ein Metal Gear Solid-Ersatz zu sein, doch das Gameplay glich vielmehr einem Time Crisis ohne Lightgun. Nun schreiben wir das Jahr 2006 und Koei will es noch einmal wissen. Mit Project Poseidon schicken sie die bekannten Gesichter noch einmal ins Rennen.

Operation Winback kann als waschechter Third-Person-Shooter bezeichnet werden, der einen hohen Grad an Arcade-Feeling aufweist. Allerdings beisst sich dabei der Hund in den eigenen Schwanz, denn Arcade wird mit einem eher rasanten Gameplay verbunden. Winback 2 legt allerdings viel Wert darauf, möglichst ungesehen durch die Levels zu kommen. Bewegt man sich zu laut oder zu auffällig, so wird man von den Gegnern sofort gesehen und angegriffen. Wer jetzt ein Schleich-Game à la Splinter Cell erwartet, liegt aber wieder falsch, denn dafür sind die Levels zu plump designt und die Aktionsmöglichkeiten viel zu gering.

Um was handelt es sich also bei Operation Winback genau? Was auch beim Vorgänger der Fall war, hat auch im zweiten Teil eine grosse Bedeutung: Einen grossen Teil der Zeit drückt man seinen Rücken gegen Betonwände, Holzkisten und Container. Stehend oder kauernd werden um die Ecke herum Feinde anvisiert und möglichst direkt mit einem Headshot aus dem Verkehr gezogen. Automatische Zielerfassung gibt es, zumindest aus der Deckung heraus, aber nicht mehr. Dies bedeutet, dass der Spieler manuell den roten Zielpunkt auf das gewünschte Körperteil richten muss. Automatisches Zielen gibt es nur noch, wenn sich der Spieler frei im Raum befindet und, aufgepasst, direkten Sichtkontakt mit dem Feind hat. Früher konnte man jeden Gegner nach einem Kameraschwenk rasch erfassen, kurz den Laser je nach Wunsch nachjustieren und dann den Gegner eliminieren. In Winback 2 ist diese intuitive, einfache und schnelle Steuerung nicht mehr vorhanden, was beim Zocken einige Probleme aufwerfen kann. Wenn man von Feinden zu entkommen versucht, ist es nämlich fast unmöglich, herannahende Gegner mit schnellen Schüssen aus dem Verkehr zu ziehen, denn zuallererst muss die Kamera gedreht werden, damit die automatische Zielerfassung überhaupt zu greifen beginnt. Ganz richtig, die Kamera dreht nicht wirklich selber in die gewünschte Richtung, vielmehr muss man während eines hitzigen Gefechts auch noch für eine optimale Sicht sorgen. Dies wird spätestens bei Bosskämpfen zur Sisyphus-Arbeit, wenn der Spieler verzweifelt versucht, den Gegner mit der langsam schwenkenden Kamera wieder ins Gesichtsfeld zu bekommen. Meistens ist es dann aber schon zu spät und man kann einen kräftigen Abzug auf seinem Lebenskonto verbuchen.

Die offensive Taktik ist verschwunden und zurück bleibt eine schleichende, ruhige und gut überlegte Kampfeinheit. Die verschiedenen Levels sind jeweils noch in Kapitel unterteilt, die abschnittsweise die Geschichte zum entsprechenden Einsatz erzählen. Statt einer grossen Story, die sich über das ganze Spiel hinzieht, hat man sich dazu entschlossen, kürzere Geschichten zu erzählen. Der Spieler erhält vor jedem Einsatz das entsprechende Briefing mit inhaltlich wichtigen, aber spielerisch unbedeutenden Hintergrundinformationen. Die Levels sind ziemlich klein und übersichtlich aufgebaut, grosse Überraschungen wird man sowohl spielerisch als auch optisch keine erleben. Also was haben sich die Entwickler ausgedacht, um dem Spiel einen gewissen Kick zu verleihen?

Operation Winback 2 - Project Poseidon
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Severin Auer

Operation-Winback-2---Project-Poseidon
Playstation 2

Operation-Winback-2---Project-Poseidon
Playstation 2

Operation-Winback-2---Project-Poseidon
Playstation 2

Operation-Winback-2---Project-Poseidon
Playstation 2

Severin Auer am 04 Sep 2006 @ 18:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen