GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sly Cooper - Thieves in Time: Review

  Playstation 3 PlayStation Vita 

Nach einigen Verschiebungen findet der diebische Waschbär namens Sly Cooper endlich wieder einen Weg in die Welt der Videospiele. Das neueste Abenteuer hört auf den Namen Sly Cooper: Thieves in Time und erscheint für PlayStation 3 und PlayStation Vita. Fortgesetzt wird die Serie dieses Mal von einem anderen Entwickler. Kann die tierische Bande mit ihren Aktionen auch noch im Jahr 2013 überzeugen?

Zeitloser Waschbär?

Sly Cooper hat mit seinen Freunden schon so einige Streifzüge unternommen, um Leute oder Institutionen auszurauben. Die zumeist gelungenen Aktionen wurden im Buch der Diebe verewigt, doch mysteriöserweise verschwinden seit einiger Zeit diverse Seiten. Es dauert nicht lange, bis die Freunde herausfinden, dass die Lösung in der Vergangenheit zu suchen ist, denn auch die Vorfahren von Sly haben sich in dem Buch verewigt. So startet das Spiel im bekannten Setting von Paris. Dort versuchen die Jungs ein Museum auszurauben- Doch gerade, als sie das Objekt der Begierde in den Händen halten, taucht ausgerechnet die Ex-Freundin des Waschbären auf, die ihren Job als Polizistin überaus ernstnimmt.

Sly Cooper - Thieves in Time Bild

Die Flucht aus der scheinbar unlösbaren Situation gelingt mit einem Sprung durch die Zeit. Während man in Paris noch das Tutorial beginnt und sämtliche Hauptfiguren für Neulinge eingeführt werden, findet man sich schnell im Japan der Vergangenheit wieder. Doch auch dort haben sich einige Bösewichte aus der Gegenwart niedergelassen, die es den Verwandten von Sly ordentlich schwermachen. Doch wie haben es die Widersacher geschafft, in diese Zeit zu kommen? Und wieso haben sie es auf den Clan der Coopers abgesehen?

Zwar ist zu Anfang noch nicht ganz ersichtlich, was es mit diesen Feinden auf sich hat, doch spätestens nach einigen weiteren Zeitsprüngen wird die Rahmenhandlung immer klarer. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn wirklichen Tiefgang in Sachen Story hat wohl niemand erwartet. So wird trotzdem eine nette Geschichte erzählt, die hin und wieder einige lustige Situationen bereithält und besonders in den comicähnlichen Zwischensequenzen überaus schick in Szene gesetzt wird. Nichtsdestoweniger können einige aufgesetzte Sprüche nicht einmal ein Schmunzeln hervorrufen. Das mag wohl auch an der durchwachsenen Synchronarbeit liegen. Die deutschen Sprecher der Hauptfiguren wirken zwar weitestgehend adäquat, doch besonders einige Nebencharaktere hören sich einfach nur grausig an.

Sly Cooper - Thieves in Time
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba

Sly-Cooper---Thieves-in-Time
Playstation 3

Sly-Cooper---Thieves-in-Time
Playstation 3

Sly-Cooper---Thieves-in-Time
Playstation 3

Sly-Cooper---Thieves-in-Time
Playstation 3

Daniel Dyba am 26 Mrz 2013 @ 12:43
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen