GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Spider-Man - Shattered Dimensions: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Comicheldenversoftungen haben immer wieder ihre Probleme, doch manches Mal gibt es auch positive Ausnahmen wie zum Beispiel Batman: Arkham Asylum. Bei den SpiderMan-Spielen gab es bisher aber eigentlich nur durchschnittliche Ware von der Stange. Ob sich der neue Ableger, Spider-Man - Shattered Dimensions, hier wohl besser schlägt?

Ein Held für jede Dimension

Die Geschichte jedenfalls wird einem Heldentitel gerecht. Mysterio sorgt gleich zu Beginn mit einem Raubüberfall für Aufsehen. Er reisst sich ein mystisches Artefakt von grosser Macht unter den Nagel, welches dummerweise aber auch einige Dimensionsrisse hervorruft. Noch dümmer, dass Spider-Man ihn aufhält und einen Schlag gegen das Artefakt setzt. Schon zerspringt es in viele kleine Einzelteile, es öffnen sich verschiedene Dimensionen und plötzlich hat jeder Erzfeind selbst solch mächtigen Klunker im Handgepäck verstaut.

Doch was hebt jetzt den neuen Titel aus der Masse der miesen Versoftungen hervor? Ganz einfach: es sind die Dimensionen. Die bereist der rote Spinner nicht selbst, wozu auch? In jeder Dimension gibt es einen eigenen Spider-Man. Die Entwickler haben es tatsächlich fertig gebracht, sämtliche Universen der Spinne zu vereinen. In der Noir-Dimension wartet der düstere Spider-Man, in der Parallelwelt ist Venom (wir erinnern uns: das schwarze Kostüm!) anzutreffen und in der Zukunft wartet Spider-Man 2099 auf den Spieler. Das Spiel ist in drei Akte plus einen letzten Endlevel unterteilt, was bedeutet, dass es für jede Form des Helden genug Bösewichte zu besiegen gibt.

Spider-Man - Shattered Dimensions Bild
Für den Spieler bedeutet das nicht nur ein umfangreiches Lehrstück über all das, was in den Comics schon alles ausprobiert wurde, sondern eben auch, dass sich jede Spinne ein wenig anders spielt. In der Noir-Welt, wo alles düster gehalten ist und an die 1930er Jahre erinnert, ist Spider-Man kein allzu mächtiger Kämpfer. Im Nahkampf hat er es schwer, was zur Folge hat, dass er im Verdeckten operieren muss. Schatten sind hier die besten Freunde. Der Zukunftsspinner dagegen hat einige Sondertricks auf Lager und kann die Zeit ein wenig verlangsamen, wodurch er bessere Reaktionen hat. Und Venom? Der gerät schon mal in Wut und haut daraufhin alles kurz und klein, was sich ihm in den Weg stellt.

Spider-Man - Shattered Dimensions
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Hoss

Spider-Man---Shattered-Dimensions
Playstation 3

Spider-Man---Shattered-Dimensions
Playstation 3

Spider-Man---Shattered-Dimensions
Playstation 3

Spider-Man---Shattered-Dimensions
Playstation 3

Michael Hoss am 13 Sep 2010 @ 16:37
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen