GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Star Wars - The Force Unleashed II: Review

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 Wii 

In Star Wars - The Force Unleashed II säbelt sich Starkiller nun mit zwei Lichtschwertern durch die Mächte des Bösen. Halt. Starkiller? Der starb doch in der Endsequenz des Vorgängers und schaut sich nun die Radieschen von unten an? Vielleicht ist das auch der Grund, warum der Nachfolger zum erfolgreichen ersten Teil nicht nur brisant kurz, sondern auch todlangweilig ausgefallen ist.

Versteht uns jetzt bloss nicht falsch: Erneut erwarten euch die aus dem Vorgänger bekannten und noch ausgefeilteren Physikspielereien. Abermals wird die Handlung in spektakulären Rendersequenzen vorangetrieben. Trotzdem fesselt Star Wars - The Force Unleashed II nicht so sehr an den Bildschirm wie seinerzeit der erste Teil. Warum? Zwischen den imposanten Actionszenen spielt sich meist pure Langeweile ab. Der Grund: Star Wars - The Force Unleashed II verheddert sich in der Umsetzung des Grundkonzepts und fährt somit den Kern der Spielmechanik an die Wand. Die Folge: Ein monotones Schwertgefuchtel, dem es an Sinn und Tiefgang fehlt. Dabei hat der Vorgänger bereits fast alles richtig gemacht. Ein Trauerspiel in neun Aufzügen.

Wie man eine kurze Handlung streckt...

Obwohl ihr im Hauptmenü zwischen neun einzelnen Mission wählen könnt, habt ihr nach wenigen Einsätzen bereits alles gesehen. Ortschaften bereist ihr in der Kampagne von Star Wars - The Force Unleashed II nämlich nur magere drei. Das ist auch der Grund, warum eifrige Naturen bereits nach drei Stunden die Credits sehen. Eine Schmach, bedenkt man, dass ein so hoch angepriesener Titel mit bis zu 60 Euro beim heimischen Händler zu Buche schlägt. Gut, der Vorgänger ist auch nicht viel umfangreicher ausgefallen, konnte allerdings noch mit einer brauchbaren Geschichte überzeugen, die eine gelungene Brücke zum ersten Kinofilm schlug. Die spielt im Sequel aber keine Rolle mehr. Ganz gleich, wie ihr euch nach dem damaligen Endkampf gegen Oberbösewicht Darth Vader entschieden habt, drauf eingegangen wird an jener Stelle nicht. Das Spiel bleibt euch somit nicht nur jeglichen Zusammenhang, sondern auch berechtigte Antworten zu neu aufgeworfenen Fragen schuldig. Hat Starkiller überlebt? Oder spielen wir hier nur eine lächerliche Kopie? Und wer ist diese Frau, die uns stets in unseren plagenden Visionen begegnet? Wie auch immer: Der vermeintliche Starkiller bleibt nur ungern länger in den Fängen seines düsteren Meisters und macht sich auf die Suche nach seiner einstigen Identität. Währenddessen knobelt und fechtet ihr euch durch ein Abenteuer, welches für das Star-Wars-Universum völlig irrelevant ist. Ja, es kommen sogar Figuren vor, die in einem Jedistreifen nichts verloren haben. Vermutlich versuchten die Entwickler, dadurch ihre Ideenarmut zu kaschieren. Immerhin hält der maskierte Mantelträger wieder als Obermotz und Endboss her - wer hätte es nicht erwartet...

Star Wars - The Force Unleashed II
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer

Tags:
SWTFU 2

Star-Wars---The-Force-Unleashed-II
Personal Computer

Star-Wars---The-Force-Unleashed-II
Personal Computer

Star-Wars---The-Force-Unleashed-II
Personal Computer

Star-Wars---The-Force-Unleashed-II
Playstation 3

Mirco Kaempfer am 18 Nov 2010 @ 17:58
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen