GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Vanquish: Review

  Playstation 3 XBOX 360 

Third-Person-Actiontitel mit einem ausgefeilten Deckungssystem gibt es inzwischen viele. Spiele wie Gears of War haben vorgemacht, wie viel Spass es machen kann, von Deckung zu Deckung zu hechten und dabei seine Gegner zu zerlegen. Vanquish schlägt einen ähnlichen Weg ein, stellt jedoch durch ein eigenes Konzept das bekannte System auf den Kopf und gibt genau da Gas, wo andere Titel langsamer werden. Adrenalin wird euer ständiger Begleiter sein!

Die Russen kommen!

Liebet und mehret euch. Eigentlich ein schöner und friedlicher Spruch, doch in der Zukunft ist genau dieses Vorgehen eine grosse Gefahr für die Menschheit. Als die Erde die gigantische Zahl von 100 Milliarden Menschen beherbergt, wird die Bevölkerung massiv von Lebensmittelknappheit, Energieproblemen und Grenzstreitigkeiten geplagt. Während des ganzen Trubels stürzt der Orden des russischen Sterns die russische Regierung und übernimmt klammheimlich eine orbitale Raumstation, welche von den USA zur Generierung von Solarenergie genutzt wird. Leider lässt sich der Riesenkomplex auch als Massenvernichtungswaffe nutzen. Ein riesiger Energiestrahl trifft die Stadt San Francisco, das Wasser fängt an zu kochen und die Einwohner zerplatzen von innen heraus.



Diesen Akt der Grausamkeit lässt sich die US-Regierung natürlich nicht gefallen. Als New York als nächste Stadt bedroht wird, schicken die Amerikaner eine Spezialeinheit auf die Station. Mit dabei sind Lt. Col. Robert Burns, ein alter Kriegsveteran mit dicken Waffen und rauer Stimme. Ihr schlüpft jedoch in die Rolle des DARPA-Geheimagenten Sam Gideon, der offiziell nur den Auftrag hat, Daten über den neuen ARS-Kampfanzug zu sammeln. Inoffiziell sollt ihr jedoch den Professor retten, welcher massgeblich für die Entwicklung der Raumstation verantwortlich war. Ebenfalls mit von der Partie ist Elena Ivanova, die Missionskoordinatorin von DARPA. Mit ihr werdet ihr des Öfteren Funkkontakt haben, denn sie gibt euch die nächsten Ziele durch, weist auf Probleme hin und sieht nebenbei auch noch schnuckelig aus.

Der ARS-Kampfanzug

Die wohl wichtigste Rolle während der gesamten Zeit spielt jedoch euer ARS-Kampfanzug. Dieser hochentwickelte Kampfanzug lässt sich entfernt mit dem Nanosuit aus Crysis vergleichen, erinnert optisch und inhaltlich aber am ehesten an die Beschleunigungsanzüge aus dem Kinofilm zu G.I. Joe. Zwei Besonderheiten zeichnen das gute Stück aus. Der Turbo sorgt dafür, dass ihr euch rasend schnell in einer Gleitbewegung auf dem Boden bewegen könnt. So hängt ihr spielend leicht Gegner ab oder entkommt gefährlichen Situationen. Noch viel wichtiger ist jedoch der AR-Modus. Dieser überwacht die Gesundheit des Trägers. Solltet ihr mal zu viel Schaden nehmen, beschleunigt der AR-Modus euer Nervensystem, wodurch ihr unglaublich schnelle Reaktionen bekommt und eure Umgebung quasi in Zeitlupe wahrnehmt. Dadurch könnt ihr schnell Deckung suchen oder die direkte Bedrohung ausschalten. Auf Wunsch könnt ihr den Modus auch manuell aktivieren, indem ihr eine Ausweichrolle macht und dabei die entsprechende Taste drückt.

Vanquish
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Benjamin Boerner


Vanquish
Playstation 3

Vanquish
Playstation 3

Vanquish
Playstation 3

Vanquish
Playstation 3

Benjamin Boerner am 15 Nov 2010 @ 16:30
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen