GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

WWE 2K19: Review

 
Plattform auswählen:   
Hersteller: Yuke's
Publisher: 2K Games
Genre: Simulation und Sport: Sport
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
PEGI: 16+
Spieler: 6
Weitere Infos: Game-Facts zu WWE 2K19
Test und Fazit von Tobias Kühnlein (PC & PlayStation 4)
Na geht doch, 2K! Ja, WWE 2K19 basiert immer noch auf der altbackenen, überfrachteten Grafik-Engine, und eine bahnbrechende Revolution dürft ihr absolut nicht erwarten. Dafür haben die Entwickler aber nahezu an jedem Kritikpunkt gefeilt. Der Karrieremodus ist im positiven Sinn kaum wiederzuerkennen, der Universe-Modus hat kleine, feine Verbesserungen erfahren, und Nostalgiker freuen sich über ein paar Stunden mit der Karriere von Daniel Bryan. Wem das virtuelle Wrestling bisher zu ernst war, der darf sich über den absurden Big-Head-Modus freuen. Und alle Puristen dürfte das Feintuning an Gameplay, KI und Kontersystem glücklich stimmen. WWE 2K19 überrascht mich absolut positiv und zeigt, dass die Reihe eben doch noch nicht ausgezählt ist. Das macht Spaß, hat ordentlich Umfang und ist für ein WWE-Spiel bemerkenswert fehlerarm.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Showcase-Modus ist zurück
+ Stark verbesserter MyCareer-Modus
+ Besserer Kommentar ...
+ KI & Gameplay stark optimiert
+ Überarbeitetes Cage-Match
+ Erfreulich kurze Ladezeiten
+ Big-Head-Modus
- Nach wie vor kein GM-Modus
- Altbackene Grafik-Engine
- ... aber nur bei den Einzügen
- Hell in a Cell verschlimmbessert

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Sehr Gut
Atmosphäre: Sehr Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: Gut
Preis/Leistung: Befriedigend

WWE 2K19
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Boll am 18 Okt 2018 @ 10:39
oczko1 Kommentar verfassen