GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Saboteur: Review

 
Plattform auswählen:    
Hersteller: Pandemic
Publisher: Electronic Arts
Genre: Action: 3D-Shooter
USK: keine Jugendfreigabe
PEGI: 18+
Spieler: nur Singleplayer
Testversion: Retail
Weitere Infos: Game-Facts zu The Saboteur

Fazit von Daniel Amstutz (alle Versionen)

Für mich ist Saboteur definitiv ein Überraschungshit. Zu Beginn stand ich dem Titel eher skeptisch gegenüber. Umso grösser war dann die Erleichterung, als ich nach über dreissig Stunden das Pad aus der Hand gab. Klar, grafisch ist Pandemic ein durchschnittliches Werk gelungen, die Steuerung ist nicht immer top und man merkt dem Spiel den fehlenden Feinschliff zum Schluss an, aber das Gameplay und die Story sind stimmig und motivierend und das Paris der frühen 1940er mit all seinen Quartieren bietet soliden, lang anhaltenden Spielspass. Wer das aktuelle GTA liebt und kaum auf den Nachfolger warten kann, erhält mit The Saboteur auf allen Systemen einen gelungenen Klon, der nicht ganz an das grosse Vorbild heranreicht, aber dem Entwicklerteam ein "Goodbye" mit erhobenem Kopf ermöglicht. Man wagt sich kaum vorzustellen, wie die Wertung ausgesehen hätte, wäre noch etwas Zeit für die Feinarbeit geblieben...!

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Grosse Welt mit Freiheiten ohne Ende
+ Spannende Verfolgungsjagden und Feuergefechte
+ Sound (mit 5.1) ist hervorragend
+ Interessante Story
+ Gelungenes Charakterdesign
+ Lang motivierend dank vielen Freeplayzielen
+ Spiel ist Uncut
- Grafik nur Mittelmass
- Synchronisation nicht über alle Zweifel erhaben
- Einige Abstürze (PS3) während des Tests
- Steuerung der Autos gleicht Seifenkisten
- Kein Multiplayermodus

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Sehr Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Gut

The Saboteur
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Daniel Amstutz am 03 Jan 2010 @ 10:06
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen