GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Driver San Francisco: Review

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 Wii 

Die grafische Trendkost

Das Shifting ermöglicht es auch, innerhalb weniger Sekunden von einem Stadtteil in den nächsten zu kommen und ersetzt so teils mühsames Durch-die-Stadt-fahren. Wer will, darf natürlich dennoch gemütlich cruisen und San Francisco geniessen. Mit über 100 lizenzierten Automodellen, vom klapprigen VW-Bus bis zum schnittigen Rennflitzer, der über 300 Sachen auf den Asphalt bringt, wird abwechslungsreiches Fahrvergnügen geboten. Je weiter man in der Geschichte voranschreitet, desto mehr wird auch von San Francisco enthüllt. Und auch wenn die Texturen der Objekte eher mittelmässig daherkommen, so ist die Nachbildung der Metropolregion doch detailliert ausgefallen. Gerade die Automodelle sind unglaublich hübsch geworden. Ebenso die Zwischensequenzen, die durch ihre cineastische Inszenierung zu überzeugen wissen und durch den hohen Detailgrad der Figuren - mit sichtbaren Hautporen und glaubwürdigen Animationen und Emotionen - begeistern. Für die deutsche Version konnte man übrigens einige bekannte Synchronstimmen verpflichten, darunter die deutschen Stimmen von Nicolas Cage und David Duchovny.

Die geteilte Freude

Sehr positiv fällt der Mehrspielermodus auf. Reflections hat sich einiges überlegt, um das Spiel auch längerfristig attraktiv zu halten. So spielt man online mit sechs Mitspielern oder zu zweit über den Splitscreen. Bereits einfaches Herumcruisen macht Spass und spontanem Wettstreit steht nichts im Wege. Leider kann man aber keine individuellen Strecken markieren. Dafür spielt man Fangen in San Francisco oder eine Variante von Capture-the-Flag. In anderen Modi versucht man, bei der CPU länger als der Kumpel im Windschatten zu hängen oder einen Wagen zu betanken und zu hoffen, dass ihm möglichst lange der Sprit nicht ausgeht. Natürlich gibt es auch klassischere Rennvariationen, etwa Kontrollpunkterennen, bei denen man Punkte sammelt, oder Rund- und Etappenkurse, auf denen man nach einer bestimmten Anzahl an Rennen mit dem Siegerpodest liebäugelt. Und ja: Auch im Mehrspielermodus ist Shifting möglich, wenn auch nicht überall.

Driver San Francisco Bild

Driver San Francisco
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Driver-San-Francisco
Personal Computer

Driver-San-Francisco
Personal Computer

Driver-San-Francisco
Personal Computer

Severin Auer am 13 Sep 2011 @ 09:33
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen