GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Bigben Interactive: Hardware Test Special

  Playstation 3 Wii Nintendo Dual Screen 

BigBen Interactive ist ein geläufiger Name in der Spieleindustrie. Nachdem sich das Unternehmen aus dem eigentlichen Spielevertrieb weitestgehend zurückgezogen hat, ist BigBen unter ambitionierten Spielern zu einem Synonym für qualitativ hochwertiges Drittanbieter-Konsolenzubehör geworden. Wir wollten wissen, ob dieser Ruf nach wie vor zu Recht besteht und haben uns aktuelles Konsolen-Zubehör von BigBen Interactive genauer angesehen. Im folgenden Special werden alle Besitzer des Nintendo DS Lite, der Nintendo Wii und der PlayStation 3 bedient.


Geh' doch stiften!

Fangen wir an mit dem

Stylus Set "Metal Edition"

. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um Zubehör für den Nintendo DS Lite. Für unter 10 Euro erhaltet ihr zwei Stylusse? Styli? Stilettos? Himmel, was ist eigentlich die Mehrzahl von Stylus? Kann mir das Lektorat hier mal eben aushelfen? (Schreib doch Stylus-Stifte? - das Lektorat) Nun gut, zurück zum Thema. Ihr erhaltet also zwei Ersatzstifte (Oder so... - das Lektorat mal wieder) für den Nintendo DS Lite, die in Form und Grösse exakt dem Original entsprechen.

Bigben Interactive Bild
Jedoch gibt es einen feinen Unterschied. Der Korpus des Metal Stylus ist, Nomen est Omen, metallisch. Wahlweise in Gold- oder Silberlackierung steht euch das Zweierset zur Verfügung. Nun, was soll man über einen Stylus schreiben, der sich vom Original nur durch das verwendete Material unterscheidet? Tatsächlich liegt der metallene Stylus sehr gut in der Hand und das deutlich höhere Gewicht gegenüber der nahezu gewichtlosen Plastikversion macht das Bedienen des DS Lite tatsächlich - zumindest unserer Meinung nach - eine Idee bequemer. Natürlich besitzen auch die metallenen Stifte eine display-schonenden Plastikspitze, hier hat man intelligenterweise auf den Einsatz von Metall verzichtet.

Klappe zu, sieht besser aus!

Auch das nächste kleine Gadget erfreut alle Besitzer des Nintendo DS Lite und ab dem 20. Februar auch all diejenigen, die dann bereits einen Nintendo DSi besitzen werden - dann erscheint nämlich eine angepasste Version für das neueste DS-Modell. Wovon wir überhaupt reden? Vom beliebten

Case Protector

aus dem Hause BigBen, den es mittlerweile ebenfalls in einer metallenen Version gibt. In insgesamt sieben verschiedenen Farben gibt es dieses Metal Case, damit ihr interessante Farbkombinationen ausprobieren könnt oder das Case einfach der Farbe eures DS Lite anpassen könnt. Beim Case Protector handelt es sich allerdings nicht, wie man auf den ersten Blick vermuten möchte, um eine Schutzhülle, in welcher der Nintendo DS Lite aufbewahrt wird. Vielmehr funktioniert die Polycarbonat-Hülle wie eine zweite Haut, in die der Handheld auf den Millimeter genau eingerastet werden kann. In erster Linie wird so besonders die Klavierlack-Oberfläche der Aussenseite des DS Lite vor Kratzern und Fingertatschern geschützt. Dank vorhandener Aussparungen für die Schultertasten, die beiden Modulschächte, Power- und Lautschärkeschieber, Stylus-Fach und was sonst noch so alles am DS Lite zugänglich sein sollte, schränkt der Case Protector den Spieltrieb kein bisschen ein. Der Handheld kann innerhalb der Schutzhülle auch problemlos auf- und zugeklappt werden.

Bigben Interactive Bild

Bigben Interactive
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Tobias Kuehnlein

 
Tobias Kuehnlein am 26 Feb 2009 @ 14:09
oczko1 Kommentar verfassen